Gruppe: Reisen in die Vergangenheit

  • 1 x um die Welt - Teil 2a - auf den Spuren großer Seefahrer

    Heute geht es nach Hause. Es gibt ein frühes Frühstück, bevor es um 7.30 h zum Flughafen geht. Bei uns im Bus ist Kai Schepp, der das andere Vorprogramm Atacamawüste begleitet hat. Nach einem kurzen Flug werden wir von den Agenten in Puerto ... mehr

    verlinkt am 12.04.15 10:48 Uhr
  • Kambodscha/ANGKOR - eine Reise in die Vergangenheit

    Nur gerade eine Flugstunde von Bangkok entfernt, nahe der kambodschanischen Stadt Siem Reap liegt das UNESCO-Weltkulturerbe ANGKOR. Angkor bedeutet Stadt. Wenn man sich öfters für längere Zeit in Thailand aufhält, sollte man diese ... mehr

    verlinkt am 19.11.13 05:22 Uhr
  • Kaffeeklatsch mit Fräulein Gunda

    Ein Tagesausflug nach HAMBURG im August 2013. Abfahrt in der Lüneburger Heide um 05.00 Uhr mit dem Automobil. Auf der Autobahn A7 ist die linke Fahrspur fast frei, auf der rechten Fahrspur reiht sich ein LKW an den anderen. Nebelschwaden über ... mehr

    verlinkt am 08.10.13 02:49 Uhr
  • "BACK TO THE ROOTS"

    Zum 62. Geburtstag hat sich mein Mann nur eine Sache gewünscht: Zeit!! Und zwar Zeit mit den 3 Söhnen und Schwiegertöchtern ( ein weiteres Familienmitglied dürfen wir im September begrüssen). Ein Wochenende unter dem Motto "Back to the ... mehr

    verlinkt am 25.06.13 11:05 Uhr
  • London ist voller Musik

    Die Fleet Street von London wurde erstmals im 13. Jahrhundert erwähnt. Ihr Name ist abgeleitet von dem Fluß River Fleet, welcher sich heute unterirdisch durch die City von London zieht. Ab dem Jahre 1702 entwickelte sich die Fleet Street zum ... mehr

    verlinkt am 09.09.12 05:20 Uhr
  • London - Brompton Friedhof

    Nach der Schlacht von Waterloo im Jahre 1815, als Napoleon von den Briten und den Preußen vernichten geschlagen wurde, wuchs London ungemein schnell. Lebten hier im Jahre 1800 noch 1 Million Menschen, so waren es 50 Jahre später bereits 2,6 ... mehr

    verlinkt am 03.11.11 01:07 Uhr
  • Seidenstrasse Teil1 Kashgar

    Die Stadt blickt auf eine 2000-jährige, wechselvolle Geschichte als bedeutender Knotenpunkt und Karawanen-Raststätte an der Seidenstraße zurück. Aber noch sieht es im Zentrum der Oasenstadt zwischen Taklamakan-Wüste und Pamir-Gebirge zumindest ... mehr

    verlinkt am 15.09.11 16:45 Uhr
  • Seidenstrasse Teil2 von Khasgar über Khotan nach Yütan

    Auf der Südlichen Route kommt nach Khotan die Stadt der Jade Steine. Dabei sieht man in kleinen Oasen wie die Uiuguren so leben.Auf der rechten Seite hat man einen herrliche Aussicht auf das Kunlungebirge mit bis zu 7 Tausender hohe Berge. ... mehr

    verlinkt am 15.09.11 16:44 Uhr
  • Seidenstrasse Teil3 mit Kamelen duch die Taklamakan

    Am frühen Morgen Abfahrt in Khotan 180 Km bis Yütan , dort verließen wir die Seidenstrasse in Richtung Norden in die Taklamakan wir fuhren am Keriya-Fluss entlang und bewältigten mit geländetauglichen Fahrzeugen (4Jeeps und 2 Lkws) die ... mehr

    verlinkt am 15.09.11 16:44 Uhr
  • Seidenstrasse Teil4 von Aksu nach Turfan

    Nach fast 2 Wochen im Zelt waren wir froh wieder ein Bett und eine Dusche im einem kleinen Hotel in Aksu zu beziehen.Die Oase war in den letzten Jahren gewaltig gewachsen durch die Siedlungspolitik der Chinesen zu Ungunsten der einheimischen ... mehr

    verlinkt am 15.09.11 16:43 Uhr

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps