Vielfältiges MIAMI

Miami, FL - Kaum eine Weltmetropole ist so vielfältig in Kultur, Architektur und Natur. Durch die Nähe zum Everglades Nationalpark und die zentrale geographische Lage in Florida ist Miami oft Ausgangspunkt für eine spektakuläre Floridareise. Auch die Nähe zum International Airport Miami (MIA) erleichtert die Reiseplanung. Wer eine Rundreise durch den Sunshine State plant sollte für den Raum Miami / Greater Fort Lauderdale mindestens eine Woche einplanen.
Unser Tipp: Miami als Start und Endpunkt. Die Rundreise kann im Uhrzeigersinn oder andersrum beginnen:
Trip von Miami entgegen dem Uhrzeigersinn nach Ft. Lauderdale - Delray Beach - Orlando - Tampa / St. Petersburg - Sarasota - Ft.Myers/Cape Coral/Naples - Sanibel Island - Florida Keys.
Es besteht aber auch die Möglichkeit, Ankunfts- und Abflugzielhafen getrennt auszuwählen, z.B. Ankunft in Ft. Myers (RSW) und Ablug in Miami oder umgekehrt. Letztendlich ist es eine Frage der Planung und der vorhandenen Urlaubsdauer.
Wann ist die beste Reisezeit?
Empfehlenswert ist ein Floridaurlaub von Oktober bis April, also im Winterhalbjahr. Die Gefahr von unbeliebten Wetterüberraschungen wie Hurrikanes und tropischen Stürmen ist dann am geringsten.
Im Dezember und Januar werden immerhin noch Durchschnittstemperaturen um angenehme 24 Grad Celsius erwartet, inkl. traumhafte Sonnenuntergänge und Lifestyle pur ;-)

Angehängtes Bild:

Vielfältiges MIAMI: Vielfältige Metropole MIAMI