Blogeintrag

Liebe RC-Mitglieder, ihr habt es schon gemerkt an meiner mangelnden Anwesenheit hier: ich schaffe es nicht mehr, diese Reisecommunity als Administratorin weiterhin zu betreuen. Ich bin nach Berlin gezogen Anfang Juni und habe ein Vollzeit-Volontariat beim RBB angefangen. Das fordert 101 Prozent Aufmerksamkeit, weshalb ich es nicht mehr schaffe. Julia wird euch über alles weitere informieren. Mehr kann ich euch zu diesem Zeitpunkt dazu auch nicht sagen. Wenn ihr noch einmal alle Probleme, die ihr hier gerade seht, zusammenschreiben würdet, würde ich sie noch einmal gebündelt an Julia weitergeben, sozusagen als letzte Amtshandlung. Es hat mich sehr gefreut, euch "kennen zu lernen" und euch zu betreuen. Ihr seid eine tolle Truppe. Liebe Grüße an alle, eure Laura
Kategorie: News

Kommentare

  • ursuvo
    05.08.2017 | 23:01 Uhr

    Liebe Laura, dann kann ich Dir jetzt nur noch viel Glück und Erfolg für Deine neue Stelle wünschen - ich hoffe, dass Du dort mehr Anerkennung findest als bei uns. Du hast Dich wirklich bemüht - aber um "den Laden" hier am Laufen zu halten - dazu gehören wohl mehr Leute.
    Es finde es sehr schade, dass Du uns nun verlässt!!
    Alles Gute wünscht Dir - Ursula

  • Blula
    06.08.2017 | 07:00 Uhr

    Liebe Laura,

    was sich für Dich natürlich gut anhört, Du hast einen weiteren Schritt in Deinem beruflichen Werdegang getan, das hat nun weitere Auswirkungen auf unsere RC. Letzteres hätte nicht sein müssen, wenn man seitens der Redaktion schon längst noch mehr Wert auf dieses Forum legen würde. Dass man es nicht tut, deutete sich ja bereits spätestens damit an, dass auch Solvejg hier scheinbar schon einige Zeit nicht mehr als Admin tätig ist, aber auch darüber gab es hier keine offizielle Verlautbarung. Seit Wochen, ja Monaten soll angeblich über die Zukunft der Reisecommunity beraten bzw. entschieden werden. Wo ist der grüne Zweig ?? Wo bleibt ein Statement ??

    Laura, Dein Vorschlag, jetzt nochmal alle Probleme, die wir hier gerade (?) anstehen, zusammenzuschreiben und Dir gebündelt mitzuteilen, damit Du sie dann weitergibst.... was soll das wirklich bringen? Wie wir Dich hier kennengelernt haben, hast Du das in der Vergangenheit stets getan, unsere Probleme, Fragen, Vorschläge, Anliegen weitergegeben. Also, bei wirklichem Interesse kann man (die Redaktion) all diese Eingaben jederzeit in den Blogs nachlesen.

    Zum Schluss möchte ich Dir selbstverständlich noch meinen Dank aussprechen für Deine tolle Arbeit hier und all Deine Bemühungen. Wie gross muss Dein Frust manchmal gewesen sein, hier manchmal so eine Art Puffer abgeben zu müssen. Die Freude, die Du hier anfänglich sicher hattest, muss Dir später oft vergangen sein. Man durfte dabei ja auch nie vergessen, dass Du Deine Admintätigkeit nur in Teil- und dann nur noch in Deiner Freizeit ausüben konntest/dürftest. Dein Engagement ist also nicht hoch genug einzuschätzen gewesen.

    Ich wünsche Dir alles Gute für Deine berufliche Zukunft sowie auch für Dein persönliches Wohlergehen.


    LG Ursula

  • pixel
    06.08.2017 | 10:50 Uhr

    Gebetsmühlenartig sämtliche Anliegen noch einmal aufzulisten ist auch meine Sache nicht. Mit den Schriftverkehr der letzten Jahren könnte man sogar ein Buch mit dem Titel herausgeben: "Die hundert wichtigsten Anliegen an die RC Redaktion"! Wer mag kann das alles nachlesen...
    Das klingt schon alles recht hoffnungslos, - oder nicht?
    LG Wolfgang

  • matulr
    06.08.2017 | 13:14 Uhr

    Es wäre wirklich schade, wenn GEO die Reisecommunity sterben lassen würde. Ich finde es als Reise-Info-Portal sowohl nützlich als auch unterhaltsam. Als ich vor etwa 8 Jahren beitrat, war ich dankbar, neue Impulse sowohl zu bekommen als auch anderen geben zu können. Nicht zuletzt habe ich eine Reihe neuer und interessanter Freunde gewonnen. Die RC hat nach wie vor gegenüber anderen sozialen Netzwerken ein Alleinstellungsmerkmal.
    Dennoch, liebe Laura, Dir alles Gute für Deine beruflilche Zukunft!
    LG ULI

  • agezur
    06.08.2017 | 16:41 Uhr

    Ich schließe mich den guten Wünschen an und zerdrücke eine kleine Träne dabei. Wenn nach und nach alle engagierten Mitarbeiter weggehen - wo liegt dann die Zukunft der RC ? Erst gehen die Mitarbeiter, dann bleiben die User weg. Ein unaufhaltbarer Zug....ODER ??????
    LG Christina

  • bezi
    06.08.2017 | 18:10 Uhr

    Dieser Zug sollte nun unbedingt gestoppt werden und die Redaktion jetzt alle (!!) Kräfte bündeln, denn schließlich profitiert auch die GEO von den wertvollen Beiträgen der Usern dieser Reisecommunity !
    Ich wünsche dir, liebe Laura, ebenfalls alles Gute für deine Zukunft.
    LG Claudia

  • Pinky3
    07.08.2017 | 21:24 Uhr

    Hier ist schon lange alles gesagt worden, deshalb von mir nur noch weiterhin alles Gute für Deine berufliche Laufbahn!
    ........und der Letzte macht das Licht aus.......
    LG Gaby

  • pixel
    08.08.2017 | 14:11 Uhr

    Ich finde den Lichtschalter nicht mehr, denn es ist zu dunkel. Da müssen wir wohl unser eigenes Licht anmachen...
    LG Wolfgang

  • traveltime
    19.08.2017 | 19:54 Uhr

    Kann mich nicht erinnern irgendwo so ein trauriges Jubileumsjahr erlebt zu haben (10Jahre )
    wie hier in der RC.
    LG Rolf

  • pixel
    24.08.2017 | 21:36 Uhr

    Mir kommt auch vor, die RC Seite wird wieder langsamer und manchmal werden einige Fotos nur mit einem X angedeutet. Das kann doch nicht an meinem Rechner liegen. Da ist wahrscheinlich warten angesagt; "warten auf Godot", aber wann kommt er?
    LG Wolfgang

  • ursuvo
    26.08.2017 | 16:12 Uhr

    ja - ab und zu hakt es wieder - wahsdheinlich wird dann wieder eine "Verbesserung" getestet;-) Bisher war es aber noch erträglich - es ist hier schon mal schlimmer zugegangen.
    LG Ursula

  • oldi
    19.09.2017 | 19:22 Uhr

    In Zeiten wie diesen ... wenn du glaubst es geht nicht(s) mehr kommt irgendwo ein Licht(lein) her, mit vielen Grüßen oldi

  • wildwassercamera
    01.11.2017 | 16:21 Uhr

    Wer hat jetzt eigentlich Lauras Platz eingenommen? Bzw. wie gehts mit der RC weiter.
    Irgendwie ist die Transparenz hier zurückgegangen.
    Liebe grüße Alex

  • pixel
    05.11.2017 | 17:34 Uhr

    Hallo, ist da jemand? Die werden alle froh sein, dass wir uns ruhig verhalten und ihre Technik einigermaßen funktioniert!
    Oder glaubt hier noch jemand, dass sich bei den Neuaufnahmen und der fatalen Wertungsanonymität noch etwas ändert?
    Ich glaube gar nichts mehr, - aber wir haben ja immerhin noch uns selber...
    LG Wolfgang

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps