Rye Castle (1249)

Reisebild

Rye Castle (1249)

Der Ypres Tower von 1249 schaut hinunter auf einen der einst größten und wichtigsten Häfen Englands. Noch im 16. Jh. lag er an 7. Stelle im Land. Doch wo einst die See war, ist schon lange Farmland. Durch Verlandung liegt die offene See 3 Kilometer entfernt und nur noch kleine Fischerkähne und Segelboote können bei Flut den Hafen von Rye erreichen. Rye gehörte ab 1155 mit Dover, Romney, Hastings und Hythe zu den sog. Cinque Ports, die gegen die Gewährung bestimmter Privilegien jederzeit eine hohe Anzahl Schiffe zur Verteidigung gegen französische Angriffe bereitzustellen hatten. Mehr im Reisetipp "Rye, ein Kleinod an der südenglischen Küste".

Teilen auf

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Rye Castle (1249) 4.80 5

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps