Isle of Wight: The Needles

Reisebild

Isle of Wight: The Needles

Die eigentliche Namensgeberin, eine schlanke einzelne Nadel, stürzte 1764 bei einem Sturm um. Der Name hält sich aber für die verbliebenen drei Kreidefelsen. An der Spitze steht das Needles Lighthouse, das seit 1994 automatisiert ist.

Teilen auf

Kommentare

  • astrid

    Ich sehe Du bist auf meinen Spuren unterwegs! Ich habe die Insel vor ein paar Jahren umwandert und träume noch heute von der Crème brûlée im New Inn in Shalfleet - die beste die ich jemals gegessen habe! Ein schönes Foto von den Needles ist Dir auch gelungen - es sieht so aus als seiest Du den Hang hinuntergeklettert!
    LG Astrid

  • tumtrah

    Nein, mit dem Klettern hab ich's nicht so, liebe Astrid. Ich habe lieber meine Schwingen ausgebreitet und bin am Kliff entlang geflogen! Doch Spaß beiseite. Dieser Blickwinkel ergab sich nur durch eine Einbuchtung und dann raus mit dem Tele!
    LG Hartmut

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Isle of Wight: The Needles 5.00 8

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps