Mit dem Kajak durch die Welt des Eises

Reisebild

Mit dem Kajak durch die Welt des Eises

Für ambitionierte Wassersportfreunde muss eine solche Tour ein ganz besonderes Erlebnis sein. Sich ein bisschen fühlen wie ein Inuit - wenn auch nicht mit der Harpune auf der Jagd nach Walross oder Seehund. Wie gewaltig müssen die Eisberge erst aus dieser Froschperspektive wirken! Zu nah darf man allerdings nicht an die Eisklötze heran, denn es könnte sich jederzeit ein Brocken lösen und hinunterstürzen. Das Motto "No risk, no fun" sollte da lieber aus den Köpfen sein.

Teilen auf

Kommentare

  • ursuvo

    ja - so stabil die vordere Wand ja auch nicht aus - und wenn ich an das Video von Deinem vorigen Link denke.............dann lieber "no risk" ;-)
    LG Ursula

  • tumtrah

    Liebe Ursula,
    ich sehe, du hast das Foto genau betrachtet. Der mächtige Spalt deutet wirklich darauf hin, dass irgendwann demnächst das Ding auseinanderbricht. In so einem Fall ist dann nicht nur das Eis gefährlich, sondern die dabei entstehende "Tsunami-Welle". So ein Kajak kippt schnell um.... Und dann sollte man die Eskimorolle beherrschen, wie man es öfter im TV bei Wildwasser-Wettfahrten sieht.
    LG Hartmut

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Mit dem Kajak durch die Welt des Eises 5.00 10

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps