Aida prima - Dreckschleuder (?) auf der Elbe

Reisebild

Aida prima - Dreckschleuder (?) auf der Elbe

Ein sehr interessanter Artikel, wirklich lesenswert: . . . . . . https://www.nabu.de/news/2017/03/22105.html

Teilen auf

Kommentare

  • SchroedingersKatze

    ...nicht gerade ne neue Erkenntnis, traurig nur, daß, egal von welcher Reederei, ebensowenig unternommen wird wie von der Regierung.....dort ist ja in der derzeitigen Zusammensetzung eh nichts zu erwarten.
    LG Ulf

  • Pana53

    Moin Ulf,

    die Macht der Großen! Nur wundert es mich wie viele sehr naturbewußte Menschen diese Dreckschleudern nutzen um ihren Urlaub darauf zu verbringen! Obwohl sie wissen was das für Auswirkungen haben kann!

    Was die Regierung gegen solche Dreckschleudern unternimmt sehen wir ja auch an VW, Audi und Co.!

    Sicherlich gibt es hier bei GEO einige die mit solchen Dreckschleudern bereits ihren Urlaub verbracht haben bzw. verbringen wollen!

    Ganz klasse finde ich auch, dass die Dreckschleudern z.B. auch Venedig anlaufen und direkt anlegen. Alles unterspülen und die Stadt dem Untergang noch schneller näher bringen. Skrupellos auch das Handeln verschiedener Reiseunternehmen die dafür sorgen! Und sich einen "Scheißdreck" drum scheren was sie dort anrichten!

    Noch schlimmer finde ich wiederum die Menschen die solche Reisen unternehmen. Es sind meines Erachtens Heuchler gegenüber der Natur!

    Einen schönen Tag und danke für deinen offenen Kommentar!

    LG FRank

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Aida prima - Dreckschleuder (?) auf der Elbe 5.00 4

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps