Insel Brava

Reisebild

Insel Brava

Der Blick von der Insel Fogo Richtung Insel Brava/ Kapverdische Inseln. Sand ist aus Lava und schwarz, auch an sonnigen Tage etwas düster. Baden war nicht unbedingt erlaubt ( war aber auch nicht meine Intension..), denn es gibt eine Sage: im Wasser sind Monster, die jeden der sich ins Wasser wagt, an die Beine packen und in die Untiefen reißen. Es ertrinken immer wieder Schwimmer. Ich nehme an, dass die Strömung enorm ist und die Schwimmer in ein Strudel geraten, nicht mehr fähig sich aus den Fängen zu befreien. Dies erzählte mir eine Dame aus einer Bäckerei, nachdem ich sie gefragt habe, wie ich den Strand erreichen kann. Die schroffen Felsen haben nur ein paar Durchgänge die den Besuch ermöglichen. Als ich die Dame fragte, ob die Monster doch nicht was mit der Strömung zu tun hätten, schaute sie mich mit Bernstein farbenen Augen aus dem dunklen Gesicht streng an und meinte, ich soll ihr glauben. Sie lebt seit der Geburt auf der Insel... Hui, fast ins Fettnäpfchen getreten ...

Teilen auf

Kommentare

  • Blula

    Nina, ich träume aber jetzt hoffentlich heute Nacht nicht von den Monstern ;-))))
    Bravo zu dieser Brava-Geschichte, die Du uns zu diesem schönen Bild noch dazulieferst.
    LG Ursula

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Insel Brava 5.00 11

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps