Plan Anlage Stift Beromünster

Reisebild

Plan Anlage Stift Beromünster

Hier kann man sehr schön die ringförmige Anordnung der Gebäude um das Zentrum, die Stiftskirche sehen. Die Stiftskirche von Beromünster und die sie umgebenden historischen Bauten gelten als Juwel sakraler Baukunst. Seit 1970 wird der ganze Stiftsbezirk, dem über 30 Häuser angehören, aufwändig und stilgerecht restauriert. Bei den Bauarbeiten und den archäologischen Gutachten wurde festgestellt, das eine bis jetzt unbekannte mittelalterliche Befestigungsanlage um den Stiftsbezirk bestanden hat. Mehrfach erlebte der engere Kirchenbezirk Plünderungen und Brandschatzungen. 1352 und 1386 fügten die Eidgenossen dem Stiftsbezirk im habsburgischen Michelsamt schweren Schaden zu. Grund dafür waren die zahlreichen Kriegszüge gegen die ungeliebten habsburgischen Vögte. Die Restaurationsarbeiten sind noch nicht abgeschlossen. Das Stift kann die Aufwändungen aus seinen finanziellen Mitteln, die es aus der Waldwirtschaft und den Vermietungen bezieht, nur ungenügend abdecken. Es ist deshalb auf Spenden aus dem Freundeskreis der Stiftung angewiesen. Die öffentliche Hand, Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Kultur, zeigen sich verantwortlich für den Weiterbestand dieses einmaligen Kulturguts, das immer noch sein Dornröschendasein lebt...

Teilen auf

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Plan Anlage Stift Beromünster 5.00 10

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps