Der Men-an-Tol in Cornwall

Reisebild

Der Men-an-Tol in Cornwall

Mên-an-Tol ist das cornische Wort für Lochstein. Er gehört zu einer vermuteten Steinkreisanlage aus der Bronzezeit (3000 bis 4000 Jahre alt). Er wurde im Volksglauben u.a. als Schlupfstein benutzt und sollte den Kinderwunsch erfüllen, gegen Rücken- und Gliederschmerzen helfen oder Kinder vor Erkrankungen schützen.

Teilen auf

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • astrid

    Tolle Stimmung!
    Gruß Astrid

  • Jackai

    Dieser Glaube muß wahr sein!
    Gruß Riesenmaus

  • mibreit

    Klasse Foto! Der himmel ist grandios.

  • poseydon

    Da stimmt einfach alles!

  • raupenzwerg

    Schließe mich Poseydon an, 5 Punkte!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Der Men-an-Tol in Cornwall 4.39 72

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps