Porträt eines alten Mannes I

Reisebild

Porträt eines alten Mannes I

Sehr freundlich und irgendwie rührend wirkte er auf mich.

Teilen auf

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • shootingstar

    Gleich wiedererkannt an der Brille ; ) Er hat aber noch mehrere sehr markante Merkmale, wie man hier sieht ; ))
    Auf diesem Foto wirkt er viel zerbrechlicher.
    LG Claudia

  • yunnanfoto

    @Claudia: Tja, 1 Zahn war noch da. Der letzte beisst die Hunde :-))))
    Gebrechlich war er nicht, eher zerbrechlich, das hast Du gut erkannt. Er ist eben schon sehr alt.
    LG, Herbert

  • skotPHos

    Tolles Portrait und auch sehr gut umgesetzt.

    Gruss, Martin

  • yunnanfoto

    @Martin: Herzlichen Dank.
    LG, Herbert

  • Hage

    Stark hier auch mit den Farben und dem vereinsamten Zahn!
    LG Hans-Georg

  • yunnanfoto

    @Hans-Georg: Danke Dir.
    Immer ein Glücksfall solche Leute auch in der richtigen Umgebung zu treffen.
    LG, Herbert

  • ruma94

    Mir ging es wie Claudia. Der fast zahnlose Mund macht viel aus. Auf dem anderen Bild wirkt er deutlich "jünger" und stärker. Gute Idee, die beiden nebeneinanderzustellen. Wenn man nur einen Moment festhält, gibt es immer einen dominierenden Eindruck, der im nächsten Augenblick schon wieder ein ganz anderer sein kann. LG Ruth

  • nach oben nach oben scrollen
  • yunnanfoto

    @Ruth: Sehr gut beobachtet. Genau das war der Grund hier beide Bilder des gleichen Menschen zu zeigen, was ich ja sonst eher selten mache. Für mich authentischer ist dieses Foto, es wirkt "unbeobachteter", natürlicher. Am Donnerstag haben wir im Fotoclub einen Wettbewerb zum Thema "Porträt" und ich werde dieses Foto - allerdings in SW-Version - mitnehmen.
    LG, Herbert

  • Blula

    Herbert, hier finde ich erstmal die Bildaufteilung ganz große Klasse. Sie "macht", meine ich, noch mehr aus diesem sowieso schon tollen Portrait.
    Alles andere ist schon gesagt.
    LG Ursula

  • ruma94

    Damit gewinnst du bestimmt, Herbert, und wenn nicht, dann will ich mal die Konkurrez sehen!!!! LG Ruth

  • yunnanfoto

    @Ursula: Grosses Dankeschön für dieses grosse Lob !. Der mutige krasse Schnitt rechts war nötig weil dort ein grosses weisses Tuch hing, das musste natürlich weg, das war mir schon bei der Aufnahme klar.
    Aber abgesehen von der Bildaufteilung ist soein fotogener ensch natürlich schon die halbe Miete für ein gutes Porträt.

    @Ruth: Warten wir´s ab. Es gibt noch mehr gute Fotografen im Fotoclub und einige waren auch mal in Yunnan :-))
    Ausserdem gibt es im Moment einige Querelen im Club, da gewinnt dann auch schon mal nicht das beste Foto :-(((

    LG, Herbert

  • yunnanfoto

    @Ruth: Gut dass ich gerade noch mal nachgesehenhabe, "Porträt" ist erst im Frühjahr, am Donnerstag ist "Jung und Alt" Da wäre ich doch bald glatt mit den falschen Fotos da erschienen :-(((
    Für "Jung und Alt" habe ich natürlich auch ein paar Bilder :-))
    LG, Herbert

  • pleuro

    Das ist für mich das aussagekräftigere Foto. Allerdings habe ich Probleme mit dem Schnitt. Im Verhältnis ist mir da zu viel Raum auf der linken Seite. Ich weiß natürlich, dass das von Dir beabsichtigt wurde, aber so richtig warm werden kann ich damit nicht.
    LG Anne

  • nach oben nach oben scrollen
  • yunnanfoto

    @Anne: ich glaube es ist weniger der freie Raum links als vielmehr diese aufdringliche Farbe. ich habe es in SW umgewandelt und da finde ich es selbst auch viel besser, da stört der freie Raum dann nicht mehr.
    Ein anderer schnitt war nicht möglich, wie ich schon oben erwähnte hing rechts ein grosses weisses Tuch und das musste unbedingt weg. Somit wäre nur noch ein ganz enger Schnitt möglich gewesen und der gefiel mir gar nicht.
    Vielleicht treffe ich den alten Mann ja demnächst wieder und dann werde ich ihn vor einen passenderen Hintergrund locken :-))))
    LG, Herbert

  • skotPHos

    Vielleicht könnte man den linken Bereich selektiv etwas entsättigen?
    Ansonsten finde ich den Beschnitt eigendlich gut.
    Gruss, Martin

  • yunnanfoto

    @martin: Danke für Deinen Beitrag. Wie ich oben schon schrieb war ein anderer Beschnitt zum einen nicht möglich und zum anderen gefällt er mir so wie er jetzt ist. Dein Vorschlag einer partiellen Entsättigung geht in die richtige Richtung, es ist nämlich die aufdringliche Farbe die stört. Bei einer kompletten Umwandlung in SW löst sich das Problem total, da stört plötzlich nichts mehr und der freie Raum gehfört wie selbstverständlich zum Porträt.
    LG, Herbert

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Porträt eines alten Mannes I 5.00 18

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps