Der Spiegel kennt die Zukunft

Reisebild

Der Spiegel kennt die Zukunft

Mitten in den Trümmern eines Abrisshauses stand dieser Spiegel. In ihm kann man sehen was hier entstehen wird.

Teilen auf

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Übersicht China

Region: Yunnan

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • Aries

    So ein Motiv kann man nicht planen...toll!
    LG Hedi

  • Claus_Wagner

    Manchmal ist es besser sie nicht zu kennen... armer Spiegel... Ein tolles Foto.
    Liebe Grüße Claus

  • yunnanfoto

    @Hedi: Danke Dir. Nein, da ist nichts arrangiert oder geplant. Wir sind durch diese kilometerlange Abrissbaustelle und Schutthalle gezogen, die einmal eine schöne Altstadtgasse war. Als ich den Spiegel und die Spiegelung entdeckte war eigentlich klar dass ich das so fotogrieferen musste.

    @Claus: Danke. Wie wahr. Zum Dank wird der spiegel dann demnächst auch noch zertrümmert und vielleicht recycelt.

    LG, Herbert

  • Zaubernuss

    Was wir als modern und zeitgemäss anschauen, ist doch oft der Spiegel unserer grenzenlosen Ausbeute...
    LG: Ursula

  • ruma94

    Das ist der Hammer!!!! Ich bin begeistert, was für ein toller Fund!!!! Ein geniales Bild mit tiefgründiger Aussage!!!!!!!!!!! LG Ruth

  • yunnanfoto

    @Ursula: Ein Zerrspiegel also. Wie recht Du hast.

    @Ruth: Dankeschön.
    Ja, ein Zufallsfund der besten Art. Es gab noch andere, ähnlich tiefgründig. Ich möchte aber die Abrissserie nicht weiter ausdehnen, es gibt ja noch andere interessante Themen. Ein oder zwei Bilder also noch und dann wenden wir uns anderem zu.
    Nach Restaurantserie ,Medizinserie und Abrissserie kommen jetzt vielleicht ein paar Bilder mit Wahrsagern, mal schauen. Auch ein paar Landschaftsbilder hätte ichnoch.

    LG, Herbert

  • Zaubernuss

    @Herbert: heute in meiner Tageszeitung gelesen:
    " PEKING sda. Die Menschenrechtsgrupppe Amnestty International ist besorgt über die steigende Zahl gewaltsamer Vertreibungen von Bauern und Mietern in China. In den vergangenen Jahren seien zunehmend Chinesen aus ihren Häusern oder von ihrem Land vertrieben worden, teilte Amnesty mit. Wenn sich die Betroffenen widersetzen, würden sie oft geschlagen und inhaftiert. Als Ursache für die Zwangsräumungen nennt Amnesty das Wirtschaftswachstum: Für Behörden sei der Verkauf an Investoren eine Möglichkeit, gute Wachstumszahlen vorzulegen oder Schulden zu begleichen."
    Danke Herbert, dass Du uns mit der chinesischen Wirklichkeit konfrontierst !!!!!!!
    LG: Ursula

  • nach oben nach oben scrollen
  • yunnanfoto

    @Ursula: Genau so wie Deine Tageszeitung das beschreibt so ist das auch. Ganz schlimme Schicksale gibt es da und eine unglaubliche Behördenwillkür.
    Was Deine Tageszeitung aber nicht erwähnt: Der Verkauf an Investoren und die Genehmigung zum Neubau ist nicht umsonst. Da werden enorme Bestechungsgelder gezahlt. Ich weiss, dass nur für die Genehmigung eines grossen Bauprjekts im Wert von 60 Millionen Euro alleine 1 Million Euro Schmiergeld gezahlt werden muss, das meiste davon an den "Endentscheider", d.h. denjenigen der die letzte entscheidende Unterschrift leistet, also recht hoch angesiedelt ist. Aber auch die Beamten der entsprechenden Behörde darunter müssen angemessen beteiligt werden. Einfache und mittlere Beamte in den Baubehörden einer Grossstadt verdienen im Monat etwa umgerechnet 200 - 500 Euro, geben aber für Auto, Eigentumswohnung, Reisen und gutes Leben etwa 2.000 bis 5.000 Euro monatlich aus !!
    LG, Herbert

  • mamaildi

    Unglaublich gutes Bild - mit all den Hintergrundinformationen aus der ganzen Serie dazu!

  • pleuro

    Ein unglaublich gutes Motiv und gleichzeitig ein Sinnbild.
    LG Anne

  • yunnanfoto

    @Ildiko:
    @Anne:

    Vielen Dank. In so einer Abrissbaustelle rumzukriechenund dann so ein Motiv zu finden das ist schon ein ganz glücklicher Zufall.

    LG, Herbert

  • Blula

    stimmt sehr nachdenklich...:-)))))

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Der Spiegel kennt die Zukunft 4.96 26

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps