Merry Cemetery XV

Reisebild

Merry Cemetery XV

Einer der schönsten Orte der Maramures ist der fröhliche Friedhof (Cimitirul Vesel) in Săpânţa. Seit den 1930er Jahren hat Ion Stan Patras hier hoffnungs-blaue Grabkreuze geschnitzt und bunt bemalt. Sie zeigen Bilder der Verstorbenen bei ihren Alltagsarbeiten, Leidenschaften – oder im Moment des Todes. Die Verse darunter berichten ebenfalls und meist mit viel Humor aus Leben und Tod. Hier das Grab eines Rauchers und Säufers: "Der Schnaps ist reines Gift: Qual und Weinen bringt er mit. All dies passierte mir dann, als mich der Tod in seine Macht bekam. Wem der Schnaps allzu sehr schmeckt, dem ergeht es wie mir, so erschreckt! Wer vom Schnaps nicht lassen kann, stirbt wie ich, den Schnaps nebenan. Hier ruht Dumitru Holdis, 45 Jahre hat er gelebt, und ist 1958 Gewalttodes verstorben."

Teilen auf

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Merry Cemetery XV 4.26 19

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps