Bad Doberaner Münster

Reisebild

Bad Doberaner Münster

Das Doberaner Münster gehört zu den bedeutendsten hochgotischen Backsteinbauten Mecklenburgs. Es war bis zur Mitte des 16. Jahrhunderts die Klosterkirche des Zisterzienser-Klosters Doberan und ist heute die Kirche der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde. Das Münster wird als die Perle der norddeutschen Backsteingotik bezeichnet und gilt als das bedeutendste mittelalterliche Bauwerk in Mecklenburg-Vorpommern. Das im Wesentlichen erhaltene zisterziensische Ausstattungsprogramm ist weltweit einzigartig. Bemerkenswert unter der Fülle der Ausstattungsstücke sind unter anderem der Hochaltar als ältester deutscher Flügelaltar (um 1300), der monumentale Lettner-Kreuzaltar (um 1360/70), der Kelchschrank (um 1300), der Leuchter mit spätromanischer Marienfigur (ab ca. 1300) und die Grabplastik der dänischen Königin Margarethe Sambiria (um 1300).

Teilen auf

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • BuWe

    Sehr schöne Aufnahmen des Schlosses und des Münsters. Vielleicht sollten wir beim nächsten Aufenthalt in Mecklenburg-Vorpommern ein klein wenig weiter nach Osten reisen.

  • Zeitreisende

    Ja, so schön habe ich es selten gesehen !!! Sehr gelungene Aufnahme ! LG Dani

  • Blula

    Das Bad Doberaner Münster ist mir wohl ein Begriff, ob ich aber jemals eine so gute Aufnahme davon gesehen habe, ist zweifelhaft. Danke auch für die ausgezeichnete Beschreibung.
    LG Ursula

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Bad Doberaner Münster 4.93 44

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps