eisigen Zeiten entgegen sehen

Reisebild

eisigen Zeiten entgegen sehen

Zu Hedis Thementag "Illustrierte Redewendungen". Greygletscher in Chile

Teilen auf

Kommentare

  • Aries

    ...oder: Alles Grey in Grey sehen...???
    Flöööt, Hedi :-))

  • BuWe

    Eigentlich sehe ich weitaus lieber rosigen Zeiten entgegen, aber nicht bei diesem tollen Bild.

  • Blula

    Anne, wie hast Du das nur ausgehalten....??? Gut so, denn sonst wären wir um dieses tolle Gletscherfoto gekommen.
    LG Ursula

  • yunnanfoto

    Super schön, super gut.
    Anne, die sich in die unwirtlichsten Ecken der Welt wagt, eiskalt und verwegen :-)))
    LG, Herbert

  • INTERTOURIST

    hach...noch drei Wochen, dann bin ich dort in der Nähe
    diese krassen Kontraste sprechen mich sehr an

    grüsse

  • pleuro

    Habe ich schon erwähnt, dass ich mich dort entsetzlich erkältet habe. :-))

  • pleuro

    Und herzlichen Dank an die Redaktion und natürlich auch an euch alle.
    LG Anne

  • nach oben nach oben scrollen
  • Zeitreisende

    Wunderschön ! LG Dani

  • Zeitreisende

    ....ähm Anne, mit " wunderschön " meine ich natürlich Dein Bild !!! Die Erkältung tut mir leid ;-) ! LG Dani

  • pleuro

    Du hättest mal was anderes sagen sollen. .-)))))

  • ruma94

    Das schau ich mir lieber nur auf dem Bild an. Aber das SEHR gerne!!!!! Grandios!!!! LG Ruth

  • Blula

    Anne, das Foto macht sich ganz hervorragend auf der Titelleiste.....
    und da gehört es auch hin!!!!
    LG Ursula

  • slides-only

    Die Farben sind ja phänomenal! Ich habe mal gelesen, dass Gletschereis blau sein soll. Ist das wirklich soooo blau? Wahnsinn!
    Liebe Grüße
    Rüdiger

  • nach oben nach oben scrollen
  • pleuro

    Rüdiger, in den Spalten ist es teilweise sogar dunkelblau. Die Farbsättigung habe ich bei der Bearbeitung nicht erhöht, nur den Kontrast etwas und die Tonwerte reguliert und das Licht, das teilweise durch die Wolken bricht, tut hier ein Übriges.

    Dankeschön an alle!
    LG Anne

  • matulr

    Ein wunderschönes Bild. Und Angst macht es mir (zur Zeit) auch nichts. Ich laufe gerade pro Woche 60 - 80 km durch die Kälte (-10 bis -17 Grad!). Schlimmer ist es da unten auch nicht, oder?
    LG ULI

  • ingepeter (RP)

    .... bei diesen Anblicken steigt der Adrenalinspiegel und dann ist es gefühlt auch nicht mehr so kalt ..... Gruss Inge

  • Aktaeb

    Ein Traum! :)

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

eisigen Zeiten entgegen sehen 4.97 90

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps