Vicuñas

Reisebild

Vicuñas

...an der Laguna Honda (4600m) im letzten Licht der untergehenden Sonne. Vicuñas gehören wie die Lamas und die Guanakos zur Gattung der Kamele. Sie leben in den Hochanden, also zwischen 3500 und 5000m. Zu Reisebericht "Der Traum vom bolivianischen Hochland".

Teilen auf

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • Pana53

    Welch eine Idylle, ein wunderschönes Natur- und Landschaftsfoto in einer einmaligen Farbgebung dargestellt, ganz ausgezeichnet.

  • Schoena

    Schöne Stimmung, die die untergehende Sonne erzeugt. LG Ingeborg

  • EmersonsOmi

    Was fuer eine herrliche Reise es gewesen sein muss, Anne! Deine fotos aus diesen Hoehen sind einfach atemberaubend... ;-))))

  • pleuro

    Muchas gracias, amigos! :-)

  • agrimm

    Eine wunderschöne Stimmung. Kaum zu glauben, dass in dieser großen Höhe noch Lebewesen existieren können.

    LG agrimm

  • Blula

    Muchas gracias... . das müssen bzw. wollen wir hier sagen....!!!
    LG Ursula

  • Aries

    Die Vicunas sind diejenigen Anden-Kamele, die in den größten Höhen leben. Ihr Fell ist sehr viel feiner als das der Lamas und Guanakos. Decken aus Vicuna-Haaren sind federleicht und halten unglaublich warm!
    LG Hedi

  • nach oben nach oben scrollen
  • joki-mau

    ein Foto voller Ruhe und Stille, es sieht alles so friedlich aus, schon allein deswegen kann es nicht von dieser Welt sein :-))
    LG Ingrid

  • pleuro

    ...genauso kam es uns da vor. :-))
    Vielen Dank allen!

  • BuWe

    Extrem teuer, extrem selten... Ich habe gelesen, dass man die Vicunas nur alle drei Jahre scheren kann und man für einen Pullover die Wolle von sieben Tieren benötigt.Erneut eine Traum-Kulisse, Anne. VG Anne Do.

  • Hage

    Großartig!!! LG Hans-Georg

  • yunnanfoto

    Was für Wunder unsere Erde doch bietet !
    Und wieviel Frieden - eigentlich !
    LG, Herbert

  • pleuro

    Ein herzliches Dankeschön an euch alle.
    LG Anne

  • nach oben nach oben scrollen
  • INTERTOURIST

    Fast alle Bilder aus diesem Bericht von Dir sind GEO bzw. NG tauglich. (sehr selten in der RC)
    Sind die fantastischen Lichtstimmungen ein Glücksfall oder hat die Agentur das so für Dich geplant?
    Wie lange warst Du auf dem südlichen Altiplano unterwegs?
    Da dein Hobby keine Urlaubsknipserei ist, sondern einen (semi)professionellen Anspruch hat ist ja offensichtlich.

    Ich hätte das alles früher fragen sollen, denn nun bin ich zurück.

    viele Grüße Jörg

  • pleuro

    Das ist ein großes Kompliment, Jörg. Danke!
    Auf alle Fälle Zufall oder auch Glück. Hier war es schon relativ spät, wir kamen dann bei Dunkelheit an unserem Hotel an.
    Aber generell hatten wir tolles Wetter.
    Du hast ebenso schöne Aufnahmen, wie ich Deiner HP entnehmen kann. Super der Salar de Uyuni mit der Spiegelung.
    Klar, Du hättest mich alles fragen können. :-)
    L G Anne

  • pleuro

    Ach ja, 4 Tage waren wir auf dem Altiplano.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Vicuñas 4.82 82

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps