Plastik, jede Menge Plastik

Reisebild

Plastik, jede Menge Plastik

In dem Nationalparkhaus auf Norderney stieß ich auf den Begriff " Mikroplastik ". Darunter versteht man Minikunststoffpartikel, die kleiner als fünf Millimeter sind. Diese Minikunststoffpartikel, die teilweise nur die Größe von einem Sandkorn haben, sind zu klein für unsere Kläranlagen und landen somit in der Umwelt- beispielsweise an unseren Stränden. Teilweise sollen unsere Strände nur noch zu 90 Prozent aus Sand bestehen....der Rest ist reiner Kunststoff. Diesen Sachverhalt fand ich mehr als erschreckend!! Wer mehr wissen will: http://www.bund.net/mikroplastik

Teilen auf

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • Blula

    Das darf ja wohl nicht wahr sein, Dani !
    Du hast diese erschreckende Tatsache auf dieser Aufnahme auch noch sehr eindrucksvoll ins Bild gesetzt.
    LG Ursula

  • Pinky3

    .........ohne Worte........
    LG Gaby

  • gtrasher

    Zur Lösung des Problems, welches sich schon jetzt nicht mehr lösen lässt, setzt die Bundesregierung übrigens auf Freiwilligkeit und hat erst mal eine Studie in Auftrag gegeben......armes Deutschland! LG Gerd

  • ursuvo

    ich habe von diesen Plastikteilen im Radio gehört - wirklich erschreckend!
    ich benutze auch nur eigene Einkaufstaschen und Körbe - und weiß auch, dass das leider nur ein Tropfen im Ozean ist.........:-(
    LG Ursula

  • Wilfried_S.

    Keine "schöne" Beschreibung -passt also gar nicht zum Bild, ist aber leider richtig.
    lg Wilfried

  • Zeitreisende

    Danke für Eure Anmerkungen. Gila und Ursula, ich verweigere auch sämtliche Plastiktüten. Ist leider nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Gerd, die Sache mit der Freiwilligkeit macht mir Angst!!! LG Euch allen! Dani

  • Hage

    Ja, ich habe auch schon davon gehört, schlimm ist das!
    LG Hans-Georg

  • nach oben nach oben scrollen
  • pleuro

    Das ist aber auch erschreckend. Danke für die Info!
    Dein Foto allerdings ist wunderschön.
    LG Anne

  • davida

    Da kann ich mich nur anschließen, dass ich deine Beschreibung auch erschreckend finde. Ich habe auch schon mal einen Bericht über den Plastikmüllteppich im Pazifik gelesen, der die Größe von Mitteleuropa hat. Eigentlich unvorstellbar! Und Plastiktüten sind immer noch nicht verboten. :-(
    LG Verena

  • Zeitreisende

    Verena, ich bin genau Deiner Ansicht: Plastiktüten gehören verboten. Und das mit dem Plastikmüllteppich habe ich auch schon gehört: absolut unbeschreiblich! LG Dani

  • Jasmin_Zimmermann

    Finde es selbst immer wieder erschreckend wie viel Plastikmüll man selbst produziert und wie schwer es heutzutage ist schon beim Einkaufen wenig davon mit nach Hause zu nehmen. Wenn man darauf achtet und nicht allzu viel unnötiges Gerümpel kauft, kann man jedoch schon einiges an Müll vermeiden. Der Respekt und das Bewusstein für unsere Umwelt geht halt leider immer mehr verloren :-(
    Lieben Gruß Jasmin

  • harley_flanigen

    Nicht nur an unseren Stränden....der ganze Planet Erde inkl. der Menschheit ist regelrecht
    verseucht mit " Plastik "
    Bis zum Jahr 2050 wird es mehr ( mit dem Auge erkennbaren Müll ) Kunststoffe, Styropor, Gummi, Elektrogeräte usw...usw....
    als Fische in unseren Weltmeeren geben.

    Vielen Dank für Dein Bild + Text
    LG :-)
    Patrick

  • harley_flanigen

    Jasmin es stimmt was du schreibst. Aber was ich absolut absurd finde ist,
    dass Lebensmittel in umweltgerechter Verpackung um einiges teurer sind wie die Lebensmittel in absolut unnötiger Kunststoffverpackung.
    Es geht nur um Profit und um sonst nichts...aber wenn es mal soweit ist das man SAUBERES Wasser nur noch unter sehr schwierigen und wohl auch teuren Bedingungen bekommen kann....dann werden die Tränen kommen....ach hätten wir nur....
    LG :-)
    Patrick

  • nach oben nach oben scrollen

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Plastik, jede Menge Plastik 4.94 36

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps