Reynisdrangar im Süden Islands

Reisebild

Reynisdrangar im Süden Islands

Die Reynisdrangar sind schwarze Felsnadeln im Meer in der Nähe von Vík í Mýrdal. Der Ort hat einen berühmten Strand aufzuweisen. 1991 wurde er vom „Islands Magazine“ zu einem der zehn schönsten Strände der Welt gewählt. Dieser besteht aus schwarzer Lava und das Meer davor ist häufig wild und aufgewühlt. Am Strand gibt es schwarze Felsnadeln, die Reynisdrangar, „Skessudrangur“, „Laddrangur“ und „Langhamar“, von denen die Legende berichtet, sie seien versteinerte Trolle.

Teilen auf

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Reynisdrangar im Süden Islands 3.87 31

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps