Särge aus Blei

Reisebild

Särge aus Blei

Ein Nachtrag zum Reisebericht "Brompton Friedhof - London" . . . . . . . . . . . . Das Bild zeigt das Innere einer Familiengruft auf dem Brompton Cemetery, London. Die äußere Hülle der Särge ist aus Holz gefertigt, die Beschläge enthalten einen hohen Kupferanteil und sind deshalb mit Grünspan belegt. Im Inneren der Holzsärge befinden sich Bleisärge welche oftmals luftdicht versiegelt wurden. Diese Bestattungsform gehört der Vergangenheit an und wurde bereits von den alten Römern und Phoeniziern praktiziert. Ein Leichnam wird in einem Bleisarg nicht so schnell zu Staub wie in einem Holzsarg oder in einer Hülle aus Leinentuch. Die Gedanken hinter der Bestattung in einem Bleisarg sind: 1) Die sterbliche Hülle des Verblichenen bleibt bis zum Tage des Jüngsten Gerichts unverändert erhalten, 2) Eine Betrachtung des Verblichenen wird durch den versiegelten Bleisarg für alle Zeiten verhindert, seine Ruhe wird nicht gestört . . . . . . . . . . . . . Dieses Foto wurde nicht zum Zwecke der Effekthascherei eingestellt, vielmehr soll es eine Anregung zum Nachdenken im Stillen Monat November sein.

Teilen auf

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Särge aus Blei 4.60 10

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps