Tempel in Südkorea mit Mogeo, einer Holztrommel

Reisebild

Tempel in Südkorea mit Mogeo, einer Holztrommel

Immer wieder findet man an Tempeln solche fisch- bis drachenartige Figuren und immer hat das Wesen eine Kugel oder auch z.B. zwei Stäbe im Maul. Es handelt sich dabei um fischförmige Holztrommeln (Mogeo), die mit Holzstäben geschlagen werden. Allen Lebewesen, die im Wasser leben, ist er gewidmet.

Teilen auf

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • yunnanfoto

    Die Kugel im Maul eines Drachen oder Löwen soll die Macht und die Einheit des Reiches symbolisieren. Auch das wurde offensichtlich von den Chinesen übernommen.
    LG, Herbert

  • Ginkgo

    Herbert, welch ein Glück Dich hier zu haben. So muss ich nun nicht den Reiseführer wälzen. Wirklich Danke! Weißt Du, was die Stäbe bedeuten. Ich sah diese in einem Fischmaul d.h. ich sah ein Tempeltier, welches eher wie ein Goldfisch aussah.
    LG Ginkgo

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Tempel in Südkorea mit Mogeo, einer Holztrommel 4.50 10

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps