Mikwe unter dem Jüdischen Museum Fürth

Reisebild

Mikwe unter dem Jüdischen Museum Fürth

Mikwe (hebr. Mikweh, מִקְוֶה oder מקווה, Mehrzahl Mikwaot מִקְוֶוֹת oder מִקְוָאות, oft auch Mikwes, von קוה zusammenfließen), deutsch früher Judenbad, bezeichnet im Judentum das Tauchbad, das der Reinigung von ritueller Unreinheit durch Ablution dient. Das Wasser einer Mikwe muss lebendiges Wasser sein. Daher wurden vielerorts sogenannte Grundwassermikwaot gebaut, die meist unter der Erde auf der Höhe des lokalen Grundwasserspiegels lagen. Heute wird oft auch Regenwasser verwendet.

Teilen auf

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • Aries

    Schon wieder was dazugelernt!
    LG Hedi

  • Blula

    Da muss ich mich den Vorrednern voll und ganz anschließen.
    LG Ursul

  • Bluesfreundin (RP)

    Ja, Ursula, das war wirklich sehenswert-9 m unter der Erde über x-Treppen und unten dann das Wasser, das quasi durchfliesst....

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Mikwe unter dem Jüdischen Museum Fürth 4.63 16

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps