Kirche im Palácio Nacional de Mafra

Reisebild

Kirche im Palácio Nacional de Mafra

Die etwa 40 km von Lissabon entfernte Kleinstadt Mafra ist bekannt durch den Palácio Nacional de Mafra. Der Bau entstand im18. Jahrhundert aufgrund eines Gelöbnisses von König Joao V., wenn ihm der lang ersehnte Nachwuchs geboren wird. Die Abmessungen sind imposant: 40.000 qm Grundfläche, 1200 Räume. Der Bau kostete nicht weniger als ein Viertel des Goldes der damaligen Kolonie Brasilien. - Nicht weniger berühmt ist die Bibliothek, die eine der schönsten Europas ist und in der 40.000 Bände aus dem 16. und 18. Jahrhundert aufbewahrt werden.

Teilen auf

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Kirche im Palácio Nacional de Mafra 4.69 16

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps