Bienen im Anflug auf die Kapernblüte

Reisebild

Bienen im Anflug auf die Kapernblüte

Die geschlossenen Knospen werden im Frühjahr von Hand geerntet und sind roh ungenießbar. Sie werden zunächst einen Tag gewalkt und anschließend in Salzlake und Essig eingelegt. Dabei entstehen Caprinsäure und Senfölglycoside, die den Kapern ihren würzig-pikanten Geschmack verleihen. Kapern sollten geschlossen, oliv- bis bläulichgrün und möglichst klein sein.

Teilen auf

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Bienen im Anflug auf die Kapernblüte 4.63 8

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps