Rhododendronblüte am Gondelteich

Reisebild

Rhododendronblüte am Gondelteich

In den Jahren 1893 bis 1895 wurde der Louisa-See aus einem abgebauten Mineralmoorlager von Gartenbauinspektor Paul Schindel geschaffen. Er erhielt zur Erinnerung an die gelungene Flucht der Kronprinzessin Louise von Sachsen, die von Bad Elster aus erfolgte, ihren Namen. Heute kann man Ruderboote und Wassertreter zum Erkunden des Luisa-Sees mieten. Außerdem führt ein Wanderweg rund um Teich, sodass man sich bei einem Spaziergang ein Bild vom umgebenden historischen Kurpark machen kann. Gern können Sie sich unmittelbar vor Ort auch von Ihrer Wanderung oder Ihrem Bootstrip bei einer Tasse Kaffee erholen.

Teilen auf

Kommentare

  • Blula

    Da gefällt's mir, da will ich hin.... am besten gleich noch solange der Rhododendron blüht ;-)))
    LG Ursula

  • Bluesfreundin (RP)

    Hallo, liebe Ursula, das ist wirklich eine Reise wert. Derzeit blühen vor allem die weissen, aber die Blüte dauert noch an... und Bad Elster ist ein Kurort aus der guten,alten Zeit, kaum Zerstörung .

  • Blula

    Das liest sich gut, sowas mag ich !!
    LG Ursula

  • bezi

    Das Bild sieht auch richtig nach Erholung aus und der schöne weiße Rhododendronstrauch auf der rechten Seite wie eine grosse Lawine, die in den See kippt. LG Claudia

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Rhododendronblüte am Gondelteich 4.67 12

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps