Kathedrale Santa Maria Nuova in Monreale

Reisebild

Kathedrale Santa Maria Nuova in Monreale

Die Kathedrale Santa Maria Nuova in Monreale ist die Kathedrale des Erzbistums Monreale auf Sizilien. Sie trägt den Titel einer päpstlichen Basilica minor und ist der Muttergottes geweiht. Berühmt ist die Kathedrale für die byzantinischen Mosaiken und den Kreuzgang. In der Hauptapsis ist Christus als Pantokrator (Weltenherrscher) dargestellt, das goldene Mosaik beherrscht den gesamten Innenraum. In den Medaillons des rahmenden Bogens sind Christus, Emanuel, David, Salomon, Elias, Samuel, Daniel, Gedun, Nathan und Eliseus abgebildet. Darunter befinden sich Maria mit dem Jesuskind, neben ihr die Erzengel Gabriel und Michael, die Apostel Petrus und Paulus und die anderen Apostel. In der Reihe darunter sind vierzehn Heilige dargestellt. (Zitat: Wikipedia)

Teilen auf

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Kathedrale Santa Maria Nuova in Monreale 4.93 14

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps