Krater des Mount Saint Helens

Reisebild

Krater des Mount Saint Helens

34 Jahre nach der Explosion, die den Berg um fast 400 Meter niedriger machte und eine komplette Flanke raus riss, entsteht seit dem ein neuer Lavadom, um den trotz extremer Hitze, links und rechts zwei Gletscher talwärts fließen.

Teilen auf

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • trollbaby

    Wow, da habt Ihr ja ein tolles Wetter gehabt! Jetzt weiß ich auch, wo Du Dich in letzter Zeit herumgetrieben hast! ;-)
    LG Susi

  • ursuvo

    wann warst Du dort?
    Wir waren dort Ende August 2004 - da lag kein Krümel Schnee dort oben. Aber drei Wochen nachdem wir dort weg waren hat er nochmal kräftig "gespuckt" -wenn auch nicht mit so dramatischen Folgen wie Jahre vorher.
    LG Ursula

  • toronto

    war ein Geschenk meiner Frau zum 50er.....Heliflug eineinhalb Stunden - perfekt! Juni 2014

  • ursuvo

    das muss ja ein tolles Erlebnis gewesen sein!! - wir sind damals nur so ein bisschen auf dem Wanderweg vorm Berg gelaufen.
    LG Ursula

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Krater des Mount Saint Helens 4.86 7

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps