Fotorucksack - Eigenproduktion

Hallo Alexander,

wie Dir ging es mir bei der Suche nach dem optimalen Fotorucksack wohl auch. Wollte einen Rucksack, der zum Einen ein Rückengitter hat und zum Anderen neben der Foroausrüstung auch noch Platz für ein Paar Wechselklamotten etc. bieten sollte. Den scheint es wohl nach wie vor nicht von - welchen Hersteller auch immer - zu geben.
Bin dann auf einen Fahrradrucksack von Vaude gestoßen, der zumindest von Größe, Gewicht und Aufteilung her, meinen Ansprüchen her einigermaßen entsprochen hat.
Was noch fehlte ist allerdings eine entsprechende Innenaufteilung für Kamera, Objektive etc. gewesen.

Schlussendlich habe ich dann selber zur Nähmaschine gegriffen und mit Stoff, einer Isomatte und Klettband jetzt einen Rucksack der meine Ausrüstung entsprechen Sicher verstaut. Dank einer Regenhaube wasserdicht ist und sich gut auf den Schultern tragen läßt. Auch auf längeren Wege!
Ein Kompromiss ist das noch immer, aber die Suche nach den karrierten Maiglöckchen hat ein Ende und ich bin mit dem Ergebnis echt zufrieden.

LG Birgit