Diskussion: Cahuita Nationalpark

tigre

offline

am 21.03.2012 18:15 Uhr

Cahuita Nationalpark

Hola zäme
Dieser Park finde ich immer wieder einen Besuch wert, seit 1984 habe ich diesen Park zum ersten Mal besucht, hat damals noch ganz anders ausgesehen als heute, weniger gepflegt aber wilder als heute. Ob zum baden, wandern oder für Tierbeobachtungen ist diese Naturoase empfehlenswert, allerdings um Tiere wirklich zu sehen muss mann/frau den Allerwerteseten schon möglichst früh aus den Federn schwingen, denn wenn's noch nicht zu heiss ist und keine oder kaum Besucher anzutreffen sind, ist die Möglichkeit Tiere beobachten zu können um Einiges grösser. Der erste Teil des Parks ist oftmals ziemlich überlaufen, vor allem an den Wochenden und über die Feiertage.
Der ganze und interessante Teil hat selten viele Besucher, Ticos sieht man dann schon eher selten, denn "ihre" Playa ist der Abschnitt bis zur Lagune!

Wie lange Costa Rica ein Geheimtipp bleibt....für mich dieses Land eigentlich kein Geheimtipp mehr...und trotzdem habe ich meine Finca mit samt Haus in der Nähe von Rio Cocles....Costa Rica bleibt trotz allen zum Teil negativen Veränderungen ein Top-Reiseziel und das nicht nur für Naturliebhaber!

Ich begleite Besucher aus der Schweiz oder von Costa Rica aus in allen Teilen des Landes, auch mit Mountain-Biker bin ich immer wieder im Land unterwegs, da sind so rustikale Unterkünfte immer wieder gefragt.....ich werde mir deine Unterkunft gerne mal anschauen....vielleicht mal auf ein "Probeliegen"????

Na dann, Pura vida und viel Glück in Cahuita

Heinz

monicr

offline

am 02.08.2012 19:01 Uhr

Unterkunft

Hallo Heinz

Na wie läuft's in Cocles? Du bist noch gar nicht bei mir vorbeigekommen! Habe eine neue Webseite gemacht, da kannst du mal reinschauen, falls dies für deine Gäste mal etwas wäre: caribbeansecret.ch

Gruss und schöne Regenzeit
Monica

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps