Umbrien: Reiseberichte, Reisetipps, Bilder

Sie interessieren sich für Umbrien?

Stöbern Sie in den Reiseberichten, Fotos und Reisetipps von Mitgliedern der Reisecommunity von GEO oder werden Sie kostenlos Mitglied und berichten selbst von Ihren Reisen.

  • In Italien am Bolsena See

    TUSCIA und BOLSENA-SEE, pittoreskes Land zwischen der TOSKANA und ROM Die Toskana ist mittlerweile komplett touristisch erschlossen und nicht nur von der deutschen „Toskana-Fraktion“ in fester Hand. Viele Besucher sehen sich wieder danach, ... mehr

  • Entdeckung Umbrien / Italien

    Nach 10 Stunden Autofahrt hatten wir unser 1. Ziel erreicht, den Comer See. Auf einem gewundenen Sträßlein ging es dann hoch hinauf in die Berge zu unserer Pension. Dort wurden wir von den Besitzern und ihren 5 großen Abruzzen-Schäferhunden ... mehr

  • Valentinstag in Italien ganz anders...

    Viele glauben, dass der Valentinstag eine Erfindung der Blumengeschäfte sei oder schlichtweg als Kommerzidee aus den USA importiert wurde. Etwas mag daran wahr sein, aber die eigentlichen Wurzeln liegen in Italien, im umbrischen Städtchen Terni. ... mehr

  • Umbrien

    Durch viele Gebiete Italiens bin ich über die Jahre schon gekommen. Die Toskana hatte ich bereits einige Male bereist. Die Marken hatte ich auch schon kennen gelernt. Drum sollte es 2005 mit dem Wohnmobil nach Umbrien gehen und zwar über die ... mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Ristorante del Ponte

    Italien: Scheggino | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 31. Oktober 2007, 08:41 Uhr

    Die besten Zutaten gibt es vor der Tür: Forellen aus der Nera, die am Haus vorbeifließt, weiße Trüffeln aus Umbrien und den Nachbarregionen, schwarze Trüffeln aus dem nahen Norcia. Auf der Terrasse oder im nicht gerade behaglichen Saal freut man sich über das Spiegelei mit weißem Trüffel und Parmesan, über das Kalbsfilet mit schwarzem Trüffel und über die günstigen Preise. Mo geschl. sowie Nov.

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Perbacco

    Italien: Cannara | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 31. Oktober 2007, 08:43 Uhr

    Die ungezwungene Osteria steht für eine Küche in bester umbrischer Tradition: Tagliatelle mit Steinpilzen, Ravioli mit Artischocken und Pecorino sowie eine schmackhafte Suppe aus den Zwiebeln, für die das Dorf in der Topino-Ebene bekannt ist. Bei den dolci überzeugt ein Melonengelee, dem Lakritzpulver Raffinesse verleiht. In der Cantina werden 150 verschiedene Flaschenweine angeboten, darunter einige aus anderen italienischen Regionen und sogar ein paar französische; mittags und Mo geschl. mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Ristorante Turandot

    Italien: Perugia | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 31. Oktober 2007, 08:47 Uhr

    Ein Tipp für Gourmets und Romantiker: Hinter den rosenberankten Bruchsteinmauern des zinnenbewehrten „Castello dell‘Oscano“ findet sich ein elegantes Restaurant. Hohe Decken, schmale Spitzbogenfenster, glänzendes Parkett, warmes Licht und klassische Musik sorgen für Märchenschlossatmosphäre. Und die kreative Küche von Massimo Infarinati sorgt für kulinarische Höhenflüge. Aus den Fischen des nahen Trasimener Sees bereitet er federleichtes Tempura, Kalbfleisch schmort er in Sagrantino, dem mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Enoteca L’Alchimista

    Italien: Montefalco | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 30. November 2007, 11:57 Uhr

    Patrizia Moretti und Claudio Magnini betreiben mit ihren beiden Töchtern diese nette Enoteca an der schönen Piazza des Weinorts Montefalco. Sie verkaufen neben Schokoladen- und Feinkostspezialitäten die besten Weine Umbriens, von denen man einige auch glasweise verkosten kann. Dazu gibt es spuntini, kleine Häppchen aus Pecorino, Salami und Schinken – oder gute umbrische Hausmannskost, die im Sommer unter großen Sonnenschirmen auf der Piazza serviert wird und im Winter im behaglichen mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    La Piazzetta

    Italien: Terni | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 30. November 2007, 12:02 Uhr

    Das kleine Restaurant ist bei Einheimischen wegen seiner guten Fischküche beliebt – die ist in Umbrien eher selten. Serviert werden ungewöhnliche, meist gut gelungene Kreationen, z. B. das „Törtchen“ (tortino) mit Sardellen, Auberginen und Büffelmozzarella, Tagliolini in einer Majoran-Fisch-Sauce, Seebarsch mit Fenchel-Rucola-Salat. Aber auch die Fleischspeisen (Kaninchen mit Oliven, Perlhuhnbrust in Orangensauce) können sich sehen lassen. Hervorragende Weinkarte mit regionalem Schwerpunkt. So mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Bartolo Osteria

    Italien: Perugia | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 30. November 2007, 12:10 Uhr

    Aus einem alteingesessenen Lokal im Zentrum von Perugia wurde diese angenehme Weinbar. Sehr zu empfehlen: die Linsensuppe oder der aromatische Braten vom umbrischen Chianina-Rind, der in Sagrantino geschmort wird, dem edlen Rotwein aus Montefalco. Von der gut sortierten Karte werden erfreulicherweise viele Weine auch glasweise ausgeschenkt. Mi geschl. und mittags außer Wochenenden.

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps