Kolonialstil: Reiseberichte, Reisetipps, Bilder

Sie interessieren sich für Kolonialstil?

Stöbern Sie in den Reiseberichten, Fotos und Reisetipps von Mitgliedern der Reisecommunity von GEO oder werden Sie kostenlos Mitglied und berichten selbst von Ihren Reisen.

  • Reise durch Brasilien

    Folgende Städte haben wir in Minas Gerais besucht: São João del Rei, von dort gings mit der alten Dampflok (Maria Fumaça ~ Rauchende Maria) nach Tiradentes. Von dort fuhren wir weiter nach Ouro Preto, Mariana, Congonhas do Campo und Diamantina. ... mehr

  • Traumfabrik im Samba-Rausch - heiße Rhythmen am Zuckerhut

    Die Stimmung ist bereits angeheizt, als wir eintreffen, das Sabódrome – auch Sapucaí genannt – ist prall gefüllt mit ausgelassen feiernden Menschenmassen aus mehr als 70.000 Zuschauern in dieser Nacht des Karnevals in Rio. Ungeduldig warten die ... mehr

  • Hotels & Unterkünfte

    Hotel Torres de Somo

    Spanien: Somo | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 18. Oktober 2007, 11:43 Uhr

    DZ ab 68 €

  • Hotels & Unterkünfte

    Hotel Miramar

    Deutschland: Hamburg | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 21. September 2007, 08:41 Uhr

    DZ ab 85 € inkl. Frühstück

  • Hotels & Unterkünfte

    Mayflower Hotel

    Großbritannien: London | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 21. Dezember 2007, 13:05 Uhr

    Ausnehmend schön eingerichtet, teils mit Möbeln im Kolonialstil, und mit frischen Farben und Holzfußböden renoviert, ist das Mayflower sicher eines der angenehmsten Hotels in dieser Preislage. Neben den 46 Zimmernstehen auch 30 Apartments zur Wahl (2 Personen ab £99, 3 Personen ab £135, 4 Personen ab £160). DZ ab £89, Underground: Earl’s Court.

  • Hotels & Unterkünfte

    The Taj Mahal Palace & Tower

    Indien: Mumbai | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 16. Januar 2008, 12:55 Uhr

    Das legendäre Grandhotel überschaut den Gateway of India, den Triumphbogen, durch den die britischen Truppen bei ihrem Abzug aus Indien 1947 marschierten. Im Inneren des Hotels hat man jedoch den Eindruck, als hätte das britische Empire hier immer noch Bestand. Von den Turban tragenden Portiers, die Haltung annehmen, sobald man die Einfahrt heraufkommt, bis zu den Korbstühlen im Kolonialstil, die den Pool säumen, beschwört das Taj den Luxus einer längst vergangenen Ära herauf. Das Hotel mehr

  • Unterhaltung, Ausgehen & Veranstaltungen

    Spinn Club

    Indien: Bangalore | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 16. Januar 2008, 14:52 Uhr

    Der Club ist in einer alten Villa untergebracht, deren Inneres zur Bar umgestaltet wurde und an deren Rückseite ein großer schwarzer Würfel ein fantastisches Sound- und Lichtsystem beherbergt: eine architektonisch gelungene Verbindung von Kolonialstil und High Tech. Mi, Fr und Sa nur für Paare, sonst offen für alle.

  • Hotels & Unterkünfte

    Casa Palacio Siolim House

    Indien: Chapora | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 17. Januar 2008, 10:46 Uhr

    Die 300 Jahre alte Residenz eines portugiesischen Gouverneurs am Chapora-Fluss wurde mit viel Liebe renoviert und bietet heute sieben geräumige Suiten, die mit Möbeln im Kolonialstil eingerichtet sind. Und so glaubt man sich eher in einer Privatvilla als in einem Hotel: Es gibt keine Rezeption, und wenn der Strom ausfällt, springt kein lauter Generator an, sondern werden Kerzen angezündet. 12-Meter-Pool und großer, tropischer Garten. DZ ab 74 €.

  • Hotels & Unterkünfte

    Reillys Rock Hilltop Camp

    Swasiland: Ezulwini | von Asterix2 | zuletzt aktualisiert am 5. Februar 2008, 14:37 Uhr

    Das Haupthaus ist sehr gediegen mit Antiquitäten eingerichtet. Es wurde von Ted Reilly erbaut, einem der ersten weißen Pioniere, der auch viele Naturparks anlegte, insbesondere für gefährdete Tiere. Prinz Bernhard (NL) hatte ihr einst logiert. Der riesige Park drumherum ist das reinste Paradies mit traumhaftem Ausblick. Die wunderschöne Blütenpracht lockt viele bunte Vögel an. Die Zimmer waren ziemlich klein und hätten eine Renovierung nötig.

  • Hotels & Unterkünfte

    Flor de Lys

    Costa Rica: San José | von Roseraie | zuletzt aktualisiert am 16. April 2008, 11:04 Uhr

    Individuelle Zimmer, welche nach Blumennahmen benannt sind. Alle Zimmer verfügen über eigenes Bad, WC, sehr sauber, eigenes Restautant und Bar, Internet, kleiner Gartensitzplatz, sehr zentral aber doch relativ ruhig gelegen (Nähe National-Theater), steht unter Schweizer Leitung.

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps