Eineinselfestindeutscherhand: Reiseberichte, Reisetipps, Bilder

Sie interessieren sich für Eineinselfestindeutscherhand?

Stöbern Sie in den Reiseberichten, Fotos und Reisetipps von Mitgliedern der Reisecommunity von GEO oder werden Sie kostenlos Mitglied und berichten selbst von Ihren Reisen.

  • Im Haupteingang des Hauses, das im 17. Jh. neu errichtet wurde, befindet sich eine Almohadische Kassettendecke, sie wurde 1170 aus Kiefern und Eichenholz gebaut und ist mit typischen arabischen Mustern verziert (restauriert in den 1980er Jahren)....
    veröffentlicht am 24. August 2015 07:23 Uhr
  • In der Nähe des Franziskanerklosters steht das Geburtshaus des Missionars Junipero Serra (1713-1784), er ist Mallorcas berühmtester Sohn. Eine schöne enge Gasse mit alten Steinhäusern und Blumentöpfen davor führte zum Geburtshaus des Missionars....
    veröffentlicht am 24. August 2015 07:11 Uhr
  • Über Manacor führte unser Weg nun weiter in das kleine Städtchen Petra. Das Stadtbild mit seinen Sandsteinhäusern und schmalen Gassen erinnert an das Mittelalter. Bildeinstellungen zum vorliegenden Bericht.
    veröffentlicht am 24. August 2015 07:12 Uhr
  • Wir besuchten die Kirche des Klosters und genossen den schönen Ausblick ins fruchtbare Land mit Getreidefeldern, Wein, Oliven- und Feigenbäumen bis zu den Bergen und ans Meer. Das Kloster am Berg Bonany wurde 1606 – noch als kleine Kapelle –...
    veröffentlicht am 24. August 2015 07:23 Uhr
  • Dann fuhren wir auf den Hügel zur Ermita de Bonany, wenige km außerhalb von Petra gelegen. Der Berg wird gekrönt von einer schönen Kirche und einem Kreuz in Andenken an die letzte Zeremonie von Pater Serra vor seinem Aufbruch in die Neue Welt.
    veröffentlicht am 24. August 2015 07:11 Uhr
  • Die Klöster können über eine fünf Kilometer lange Serpentinenstraße von Randa aus erreicht werden. Vom Gipfel ist der Blick über die Insel in Richtung Nordwesten bis zum Tramuntana-Gebirge, im Norden bis zur Bucht von Alcudia, nach Osten über die...
    veröffentlicht am 24. August 2015 07:23 Uhr
  • Das Santuari de Nostra Senyora de Cura ist eng mit dem Namen Ramon Llull (1232–1316) verbunden. Der berühmte mallorquinische Logiker, Philosoph und Theologe, der am Hof des Königs aufwuchs und zunächst als Erzieher des Prinzen tätig war, zog sich...
    veröffentlicht am 24. August 2015 07:23 Uhr
  • Als nächstes wiesen große Steintorpfeiler auf das Santuari de Nostra Senyora de Gràcia das unterste der drei Klöstern, die auf dem "Puig de Randa" liegen, hin. Über gelbe Kaktusblüten bot sich ein schöner Ausblick in die Landschaft.
    veröffentlicht am 24. August 2015 07:23 Uhr
  • Der Franziskanerpater Serra gilt als Gründer von San Francisco und San Diego. Papst Johannes Paul II. sprach ihn 1988 selig. Die angeschlossenen Bilder als Zyklus seiner Missionierungen in der Neuen Welt.
    veröffentlicht am 24. August 2015 07:11 Uhr
  • 1749 reiste er im Zuge der spanischen Eroberungszüge in Mittel- und Nordamerika nach Mexiko und war zwanzig Jahre als Missionar tätig. Der Franziskanerpater Serra gilt als Gründer von San Francisco und San Diego. Papst Johannes Paul II. sprach...
    veröffentlicht am 24. August 2015 07:23 Uhr

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps