Ddr: Reiseberichte, Reisetipps, Bilder

Sie interessieren sich für Ddr?

Stöbern Sie in den Reiseberichten, Fotos und Reisetipps von Mitgliedern der Reisecommunity von GEO oder werden Sie kostenlos Mitglied und berichten selbst von Ihren Reisen.

  • Feldberger Seenlandschaft

    Mona Lisa und Heino rackern auf ihrem Hof von morgens bis abends. Nur freitags, im Sommer, da zieht der engagierte Schäfer mit einigen seiner Tiere über Feld und Flur und lässt interessierte Naturfrischler an seiner Arbeit Teil haben. Und so ... mehr

  • Ostern 2018 im Harz – mit der Harzer Schmalspurbahn

    Über die Osterfeiertage 2018 reisen meine Freundin und ich in den Harz, um die Feiertage dort zu verbringen. Wir haben eine Ferienwohnung in der kleinen Stadt Benneckenstein im Oberharz (Landkreis Harz, Sachsen-Anhalt) gebucht. Unsere Anreise ... mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Walzwerk

    USA: San Francisco | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 15. Januar 2008, 13:37 Uhr

    Im Walzwerk kommt original DDR-Kost unter dem Konterfei von Erich auf die kahlen Tische – ein mutiger Schritt zweier Thüringerinnen. Am Nordrand des Mission District.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Im Bauch von Berlin

    Deutschland | von Bearlean (RP) | zuletzt aktualisiert am 13. März 2010, 12:47 Uhr
    Im Bauch von Berlin

    Der märkische Sand unter Berlin beherbergt zahlreiche Spuren der deutschen Geschichte: Von bedeutenden historischen technischen Errungenschaften über Relikte des 2. Weltkrieges bis hin zu den steinernen Zeugen des Kalten Krieges und des Mauerbaus. BERLIN-REISE-DIENST, der Spezialreiseveranstalter für kulturelle und bildungspolitische Berlinreisen, hat deswegen ein interessantes neues Programmpaket entwickelt, das geschichtlich interessierte Hauptstadtbesucher mit auf eine historische mehr

  • Zellen im 'U-Boot' hohenschönhausen

    von mauk

    Ort: Deutschland: Berlin

    In dem unterirdisch gelegenen Lager- und Kühlraum der ehemaligen Großküche mussten Gefangene im Winter 1946/47 ein Zellengefängnis errichten. Es wurden 60 fensterlose Zellen geschaffen. Das Inventar dieser feuchten und zum Teil unbeheizbaren...
    veröffentlicht am 28. Juli 2009 10:38 Uhr
  • Die größtenteils politischen Häftlinge berichten von den Verhörmethoden seitens des sowjetischen Staatssicherheitsdienstes: Die Verhöre fanden in der Regel nachts statt und die Häftlinge wurden physisch und psychisch gefoltert. Zu den Methoden...
    veröffentlicht am 28. Juli 2009 10:35 Uhr
  • In dem unterirdisch gelegenen Lager- und Kühlraum der ehemaligen Großküche mussten Gefangene im Winter 1946/47 ein Zellengefängnis errichten. Es wurden 60 fensterlose Zellen geschaffen. Das Inventar dieser feuchten und zum Teil unbeheizbaren...
    veröffentlicht am 28. Juli 2009 10:33 Uhr
  • Arrestantenwagen

    von mauk

    Ort: Deutschland: Hohenschönhausen

    'Entführungswagen' der Stasi, maskiert als normaler Bus, hier im Stasigefängnis Hohenschönhausen.
    veröffentlicht am 28. Juli 2009 10:30 Uhr
  • Die physische Folter als Methode der Geständniserpressung wurde nach Stalins Tod 1953 abgeschafft. Man ging allmählich von direkten, körperlichen Folterungen über zur psychologischen Zermürbung der Häftlinge unter anderem durch perfekte...
    veröffentlicht am 28. Juli 2009 10:27 Uhr

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps