Antike: Reiseberichte, Reisetipps, Bilder

Sie interessieren sich für Antike?

Stöbern Sie in den Reiseberichten, Fotos und Reisetipps von Mitgliedern der Reisecommunity von GEO oder werden Sie kostenlos Mitglied und berichten selbst von Ihren Reisen.

  • Golf von Sorrent - Romantik unter dem Vesuv

    Die abwechslungsreiche Landschaft der sorrentinischen Halbinsel mit ihren Terrassengärten, Bergen und Steilklippen zieht schon seit über 200 Jahren Besucher aus aller Welt an. In duftenden Gärten werden aromatische Zitronen angebaut, die durch ... mehr

  • Marokkanisches Kontrastprogramm - Volubilis und Moulay Idriss

    Jeder, der Marokko bereist hat, hat viel über die vier Königsstädte zu erzählen. Kleinere Orte werden meist weniger beachtet, dabei üben gerade sie einen besonderen Charme aus. Dieser Bericht stellt daher zwei Orte in den Mittelpunkt, die eher ... mehr

  • Hotels & Unterkünfte

    Queen Ada Hotel

    Türkei: Torba, Bodrum | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 2. November 2007, 14:37 Uhr

    Das Hotel: Die 21 großen Zimmer und die Suite bieten Blick auf den Garten und sind mit Klimaanlage, Designer-Betten und einem Marmorbad ausgestattet. Das „Queen Ada“ verfügt über eine Strandbar und einen kleinen Fitnessraum. Die Umgebung: Lohnenswert ist ein Ausflug in die zehn Minuten entfernte Stadt Bodrum, die auf den Ruinen des antiken Halikarnassos errichtet wurde, dem Geburtsort Herodots. In der alten Festung kann man das Grabmal der Prinzessin Ada besichtigen, die Alexander der Große mehr

  • Reisetipps

    Rom

    Deutschland | von ergeht | zuletzt aktualisiert am 25. Januar 2010, 20:35 Uhr
    Rom

    Am Alter kann man zwar wenig ändern, aber man muss es nützen und dass geht am besten in Rom: Denn alle EU Bürger unter 18 und über 65 zahlen keinen Eintritt in die staatlichen Museen und Ausgrabungsgebiete (wie Palatin, Kollosseum, Caracalla Thermen etc ...) Und was ist herrlicher als immer wieder (auch nur für kurze Zeit) die selben Orte zu besuchen und dabei immer tiefer und tiefer in die Antike einzutauchen (und dabei nicht ans Geld denken zu müssen) ?? (Ausweise nicht vergessen!!!)

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Das Orakel von Dodona (Griechenland)

    Griechenland | von muawiya | zuletzt aktualisiert am 1. Juli 2010, 16:39 Uhr
    Das Orakel von Dodona (Griechenland)

    Ein Theater das die Baumeister wunderbar in die mystische Landschaft des Tales vor dem Tamaros Gebirge eingefügt haben. Eine Archäologische Stätte die im Epirus so abseits liegt, dass sie von den großen Touristenströmen verschont geblieben ist und dem Besucher ein ruhiges erschliessen der Anlage erlaubt: Das Orakel von Dodona Obwohl die meisten der vorhandenen Bauten aus der Spätantike sind, soll das eigentliche Orakel zu den ältesten Griechenlands gehören. Es scheint dort schon 800 v. mehr

  • Reisetipps

    Anamur Anemurium

    Türkei: Anamur | von walteranamur | zuletzt aktualisiert am 24. November 2010, 07:11 Uhr
    Anamur Anemurium

    Die antike Stadt Anemurium liegt am Westende der Ebene von Anamur. Steine und Schriften in Strandnaehe deute auf frühe griechischer Besiedlung, anschliessend durch die Römer zu einer grossen Sadt mit vollstaendiger İnfrastruktur ausgebaut und noch heute in erstaunlich gutem baulichen Zustand.

  • Reisetipps

    Anamur Titiopolis

    Türkei: Anamur | von walteranamur | zuletzt aktualisiert am 29. November 2010, 10:14 Uhr
    Anamur Titiopolis

    Luftlinie 5 km norwestlich von Anamurs grossem Samstagspazar findet man mitten im Walde eine Raritaet. Titiopolis. Überreste einer antiken Stadt, auf welche man erst im Zusammenhang mit Grabungen in Ephesos stiess. Dort gefundene Plaene zeigten eine Siedlung namens Titiopolis.

  • Salamis,Zeustempel

    von Sorghof

    Ort: Zypern: Famagusta

    keine Beschreibung
    veröffentlicht am 14. Dezember 2009 21:23 Uhr
  • Statue in Salamis

    von Sorghof

    Ort: Zypern: Famagusta

    Salamis war die grösste Stadt des antiken Zyperns
    veröffentlicht am 14. Dezember 2009 21:25 Uhr
  • ... ist meiner Ansicht nach das antike Theater von Dodona. Es liegt eingebunden in die Landschaft und schmiegt sich in das Tal vor dem Tamaros-Gebirge. Es soll zwischen 300 - 250 v. Chr. für bis zu 18.000 Personen erbaut worden sein.
    veröffentlicht am 1. Juli 2010 16:41 Uhr

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps