Albanien: Reiseberichte, Reisetipps, Bilder

Sie interessieren sich für Albanien?

Stöbern Sie in den Reiseberichten, Fotos und Reisetipps von Mitgliedern der Reisecommunity von GEO oder werden Sie kostenlos Mitglied und berichten selbst von Ihren Reisen.

  • Mit dem Rotel durch den Balkan

    Dieser Urlaub begann mit einem besonderen Schmankerle, am Samstag ging es zuerst einmal nach München. Dort besuchte ich am Abend das Bon Jovi Konzert, ein besonderes Erlebnis. Den Sonntag nutzte ich um die Stadt zu besichtigen, Die meiste Zeit ... mehr

  • Albanien sagt "Miredita!"

    Quer über die Alpen nähern wir uns unserem Ziel. Dann geht das Flugzeug über Albanien in den Sinkflug. Es navigiert zwischen den sich riesig auftürmenden weißen Haufenwolken, legt sich in die Kurve und berührt sie so gerade eben nicht. ... mehr

  • Dort wo Europa aufhört - Mit dem Fahrrad in Albanien

    Prizren im Mai 1994 - ich befinde mich in der autonomen Provinz Kosovo. Drei Tage Strampelei brachten mich von Sofia aus kommend, in diese orientalisch geprägte Stadt. Nahe der Grenze zum benachbarten Albanien gelegen, haben mehr als 3/4 aller ... mehr

  • kleine Rundreise um den Skanderbeg-Platz (Tirana)

    Wir haben das Zimmer zur Straße bekommen - mit einer genialen Aussicht. Vielleicht kennt jemand noch einen der letzten Berichte von Ulrich Wickert aus Paris. Da wandelt er gelassen parlierend durch den unübersichtlichen Kreisverkehr um Arc de ... mehr

  • Albanien - ein Balkanland zwischen Tradition und kommunistischen Erbe

    Unsere Reise nach Albanien begann für Kali und mich wieder einmal zu recht früher Stunde. Unser Flug sollte 9.45 Uhr von Berlin Tegel starten, dann in Belgrad zwischenlanden und gegen Nachmittag würden wir schließlich Tirana erreichen. In Tegel ... mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Skanderbegplatz

    Albanien: Tirana | von windweit | zuletzt aktualisiert am 26. August 2008, 12:28 Uhr
    Skanderbegplatz

    Der Platz - auf den ersten Blick unübersichtlich groß - sortiert sich bald in seine Bestandteile. Im Norden das Nationalmuseum mit seinem sozialistischen Mosaik, im Osten die Oper mit ihren quadratischen Säulen, die auch einen kleinen feinen internationalen Buchladen beherbergen. Daneben, in der Südost-Ecke des Platzes die Ethem Bey Moschee. Im Süden, hinter einem langen Boulevard aus Grünstreifen, der klassizistische Teil. Rechts daneben die sich im Bau befindliche von Saudi Arabien mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Butrint

    Albanien: Butrint | von windweit | zuletzt aktualisiert am 2. August 2008, 17:23 Uhr
    Butrint

    Butrint hat eine lange Geschichte. Entstanden im vierten Jahrhundert vor Christus als Asklepios-Heiligtum (das ist der Gott der Medizin - der mit der Schlange als Symbol) bestand die Stadt durch die Jahrhunderte und zeigt Ausgrabungen und Ruinen aus allen Epochen - griechisch, römisch, byzantinisch und venezianisch. Es gibt ein Amphitheater, Reste eines Tepidariums (eine römische Fußbodenheizung) und eine Zyklopenmauer, die zu griechischen Zeiten Stadtmauer war. Reste eines Aquäduktes und mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Badestrände zwischen Sarande und Butrint

    Albanien: Butrint | von windweit | zuletzt aktualisiert am 21. April 2014, 13:48 Uhr
    Badestrände zwischen Sarande und Butrint

    Sarande selber hat leider Betonburgen, aber wenn man ein bisschen aus dem Ort rausfährt, irgendwo Richtung Butrint, findet man einsame Strände oder bewirtschaftete Stücke mit Strandbuden und Liegen.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Albanisches Nationalmuseum in Tirana

    Albanien: Tirana | von windweit | zuletzt aktualisiert am 3. August 2008, 20:32 Uhr
    Albanisches Nationalmuseum in Tirana

    Das Nationalmuseum in Tirana dokumentiert albanische Geschichte von der Steinzeit bis zum Ende des kommunistischen Regimes 1992 dokumentiert. Leider sind die Ausstellungsstücke nur teilweise auf Englisch dokumentiert.

  • Reisetipps

    Syri i Kalter

    Albanien: Syri+i+Kalter | von globetrotter | zuletzt aktualisiert am 2. August 2010, 15:40 Uhr
    Syri i Kalter

    In der Umgebung von Saranda befindet sich inmitten einer leicht verwunschen wirkenden Umgebung rund um einen Bergsee der "Syri i Kalter" (Blaues Auge). Er wird durch unterirdische Quellen gespeist. Das glasklare Wasser ist türkisgrün und ständig am Sprudeln. Wunderschöne Libellen gibt es dort ebenfalls zu bewundern, die -wie könnte es anders sein- natürlich auch blau sind

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps