Mugu Karnali: Reiseberichte, Reisetipps, Bilder

Sie interessieren sich für Mugu Karnali?

Stöbern Sie in den Reiseberichten, Fotos und Reisetipps von Mitgliedern der Reisecommunity von GEO oder werden Sie kostenlos Mitglied und berichten selbst von Ihren Reisen.

  • Bei Gamgadhi ist das Tal des Mugu Karnali, des längsten Flusses Nepals, noch erstaunlich breit und daher auch dicht besiedelt.
    veröffentlicht am 14. März 2011 22:20 Uhr
  • Hoch oben

    von debby83

    Ort: Nepal

    Mal führt der Weg unten direkt am Fluss entlang, mal wie hier einige hundert Meter oberhalb der Flusses.
    veröffentlicht am 5. März 2011 21:21 Uhr
  • Bergsturz I

    von debby83

    Ort: Nepal: undefined

    Kaum 10 Minuten gelaufen biegen wir um eine Kurve und sehen diesen rieisigen Bergsturz. Die Dimensionen kommen auf dem Foto leider nicht so gut rüber, aber er ist wirklich rieisig. Ein kleines Dorf hatte riesiges Glück. Die letzten Felsblöcke...
    veröffentlicht am 14. März 2011 22:20 Uhr
  • Bergsturz III

    von debby83

    Ort: Nepal: undefined

    Es ist nicht leicht das riesige Felsenmeer zu überwinden, dass der Bergsturz hinterlassen hat. Einmal mehr habe ich großen Respekt vor unseren Trägern, die dieses Hindernis mit großer Last auf dem Rücken und einfachstem Schuhwerk meistern.
    veröffentlicht am 14. März 2011 22:20 Uhr
  • Mugu Karnali Tal

    von debby83

    Ort: Nepal: undefined

    Je weiter wir flussaufwärts kommen, desto schmaler wird das Tal, desto steiler werden die Hänge und desto weniger Siedlungen gibt es.
    veröffentlicht am 14. März 2011 22:20 Uhr
  • Mugu Karnali Tal

    von debby83

    Ort: Nepal: undefined

    Gegen Mittag erreichen wir dieses einzelne Haus direkt am Wegesrand, wo wir gastfreundlich empfangen werden.
    veröffentlicht am 14. März 2011 22:20 Uhr
  • Mugu Karnli Tal

    von debby83

    Ort: Nepal: undefined

    Die Hänge werden immer steiler und rücken näher zusammen. Stellenweise hat das Tal fast einen schluchtartigen Charakter.
    veröffentlicht am 14. März 2011 22:20 Uhr
  • Der Fluss hat sich seinen Weg durch die Felswände gegraben. Es regnet mal wieder. In der kleinen Felshöhle, die man links am Wegesrand erkennen kann, machen wir eine letzte Pause und sind froh über das "Dach überm Kopf".
    veröffentlicht am 14. März 2011 22:20 Uhr
  • Deutlich erkennbar folgt der Pfad dem Flusslauf in Richtung Norden.
    veröffentlicht am 14. März 2011 22:20 Uhr
  • Mugu Karnali Tal

    von debby83

    Ort: Nepal: Mūgu

    An einigen Stellen stürzt sich der Mugu Karnali fast wasserfallartig zwischen den Felsen hinab ins Tal.
    veröffentlicht am 14. März 2011 22:20 Uhr

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps