Ladakh: Reiseberichte, Reisetipps, Bilder

Sie interessieren sich für Ladakh?

Stöbern Sie in den Reiseberichten, Fotos und Reisetipps von Mitgliedern der Reisecommunity von GEO oder werden Sie kostenlos Mitglied und berichten selbst von Ihren Reisen.

  • Moonland Ladakh – das Tal der Glückseligen, den Göttern nahe

    Atemberaubende Bergmassive, schneebedeckt und unberührt, nur unterbrochen von Tallandschaften, die nicht hoch genug sind, um ebenfalls unter einer Schneedecke versteckt zu sein. Schier nicht enden wollend sind die Gebirge und doch beginnt unser ... mehr

  • Nach Ladakh kommen nur gute Freunde oder schlimme Feinde

    „Nach Ladakh kommen nur gute Freunde oder schlimme Feinde“ – so lautet eine tibetische Weisheit. Das würde ich sofort unterschreiben, denn nach vier Tagen Fahrt in einem fast modernen Kleinbus sind wir endlich in der Hauptstadt Leh angekommen. mehr

  • Buttertee im Nonnenkloster

    Nachdem wir, eine Gruppe von 12 Reisenden aus Deutschland, in kleinen Grüppchen Leh und die Umgebung mit den vielen Klöstern und Palästen erkundet haben, steht nun eine 4-tägige Trekkingtour auf unserem Programm. Mit einem Bus werden wir in zwei ... mehr

  • Impressionen aus Kleintibet

    Während der letzten Nächte hat es in Klein-Tibet kräftig geregnet und tagsüber erzeugen tiefhängende Wolken in den bis auf 6000 m aufsteigenden Bergen geheimnisvolle Stimmungen. Aus den Bildgalerien des Internets kenne ich die Gegend nur als ... mehr

  • Bei den Tschammysterien im Kloster Phiyang

    Das Kloster Phiyang liegt 20 km westlich der Hauptstadt Leh auf 3585 m Höhe in einem Seitental des Industals. Früh am Morgen keuchen wir in der frischen, aber dünnen Luft den Klosterberg hinauf, um ein besonderes Ereignis mitzuerleben: Die ... mehr

  • Wenn Pässe unpässlich werden.

    Im Sommer 2011 hatte ich zweimal die Gelegenheit, als Begleiter einer Motorradgruppe von Wheel of India den Rohtang-Pass zu überwinden. Beide Male entwickelten sich zu Extremabenteuern, die uns an die Grenzen unserer Belastbarkeit trieben. Der ... mehr

  • Extremreise mit dem Motorrad auf das Dach der Welt

    Der entscheidende Moment rückt näher. Während im Hof die Mechaniker letzte Hand anlegen, und Tank und Sitzbank vom nächtlichen Staub befreien, sitzen wir vor unserem Hotel und warten auf die Ankunft des Gepäckfahrzeugs. Dann "dürfen" ... mehr

  • Ladakh - Traumziel im Himalaya

    Am 5. September 2011 starteten wir mir AIR INDIA gen Neu-Delhi. Nach einem recht entspannten Nachtflug, mit einer ganzen Sitzreihe für jeden, landeten wir am nächsten Morgen - bei 29 Grad Celsius und Nieselregen. Für Neu-Delhi ist die Jahreszeit ... mehr

  • Ladakh- eine langsame Annäherung

    Zugegeben, ich war mir im Vorfeld der Reise nicht sicher, ob ich diesmal mit der Wahl meines Urlaubs mir einen Gefallen getan habe. Ich wußte nur, dass ich einmal im Leben ein Klosterfest besuchen wollte und das würde stattfinden. ... mehr

  • Reisetipps

    Hemisfestival

    Indien: Leh | von asienaktiv (RP) | zuletzt aktualisiert am 28. Juni 2009, 21:23 Uhr
    Hemisfestival

    Hemisfestival in Ladakh 01.-02. Juli 2009 In Indien, im Westen des Himalayas, liegt auf durchschnittlich 3.500 m Höhe Ladakh. Dieser Distrikt gehört zu den Bundesstaaten Jammu und Kaschmir und zählt zu den höchst gelegensten und bevölkerungsärmsten Regionen Indiens. Dort findet jedes Jahr das berühmte Hemis Festival statt. Ladakh bedeutet so viel wie „Land der hohen Pässe“. Der Name spricht für sich, denn das ehemalige Königreich liegt tief im indischen Himalaya und ist nur über 5.000 m mehr

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps