Dom: Reiseberichte, Reisetipps, Bilder

Sie interessieren sich für Dom?

Stöbern Sie in den Reiseberichten, Fotos und Reisetipps von Mitgliedern der Reisecommunity von GEO oder werden Sie kostenlos Mitglied und berichten selbst von Ihren Reisen.

  • Frühjahrstour mit dem Fahrrad

    Ich musste aus familiären Gründen nach Bremen, Verwandtschaftstreffen. Da ich aber beruflich auch ein paar Tage dienstfrei hatte, nutze ich dies zu einer etwas längeren Solotour mit Bahn, Fahrrad und per pedes. Da ich ja auch schon längere Zeit ... mehr

  • Unterhaltung, Ausgehen & Veranstaltungen

    Dom

    Deutschland: Hamburg | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 24. September 2007, 22:37 Uhr

    Ein idealer Tag ist für mich ein Tag unter Menschen. Ob Hafengeburtstag, Eppendorfer Schlemmermeile, Altonale oder Alstervergnügen: Ich liebe Volksfeste. Besonders den Dom, Hamburgs riesigen Rummel, der dreimal pro Jahr stattfindet, im Frühling, im Sommer und im Winter. Laute Musik, grelle Lichter, lachende Kinder: Ich mag es, wenn Leute gut drauf sind.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Monreale

    Italien: Monreale | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 1. November 2007, 11:14 Uhr

    Der normannische Dom aus dem Jahr 1174 ist größer und eleganter als die Cappella Palatina in Palermo – mit Arabesken, orientalischen Blüten- und Rankenmustern, in Blau und goldfarben. Schöner Blick auf die Bucht von Palermo.

  • Hotels & Unterkünfte

    Hotel Duomo

    Italien: Siena | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 28. November 2007, 11:48 Uhr

    20 ordentliche Zimmer auf zwei Stockwerken in einem Palazzo aus dem 17. Jh. Von einigen hat man einen schönen Blick über die Dächer der Stadt oder auf den gestreiften Marmorturm des Doms. DZ/F ab 100 €.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Dom

    Italien: Siena | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 28. November 2007, 13:26 Uhr

    Der 1136 bis 1382 erbaute Dom ist eine der spektakulärsten Kathedralen Europas. Ganze Urlaubswochen könnte man hinter seiner grün-weiß gestreiften Marmorfassade verbringen – und hätte am Ende immer noch nicht alles gesehen. Die Höhepunkte: Eine von Löwensäulen getragene Kanzel von Nicola Pisano gilt als das kostbarste Gut des Doms. Der Künstler hat sie im 13. Jh. mit überaus plastischen Marmorreliefs verziert, die u. a. die Kreuzigung darstellen. Vor wenigen Jahren wurden in einer aufgegebenen mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Mailänder Dom

    Italien: Mailand | von Brunello | zuletzt aktualisiert am 23. September 2008, 14:27 Uhr
    Mailänder Dom

    Gotischer Dom von Mailand, der vom 14. bis 19. Jahrhundert errichtet wurde.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Bergen - Stadtinformationen

    Norwegen: Bergen | von BerndBasenau | zuletzt aktualisiert am 13. Januar 2009, 15:55 Uhr
    Bergen - Stadtinformationen

    Bergen ist mit rund 210.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Norwegens. Die himmlisch gelegene Hafenstadt Bergen sollte mit einem längeren Aufenthalt eingeplant werden. Dieser beginnt zunächst an einem der Mautpunkte, da für das städtische Wegenetz bezahlt werden muß. In der Innenstadt angekommen bieten sich viele Möglichkeiten, seinen Urlaub interessant zu gestalten. Das Zentrum wird durch die Hafenbucht Vågen gebildet. Am Vågen, oder in direkter Nähe, liegen auch die meisten mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Nidarosdom

    Norwegen: Trondheim | von debby83 | zuletzt aktualisiert am 13. Oktober 2009, 10:37 Uhr
    Nidarosdom

    Der Nidarosdom wurde über dem angeblichen Grab von König Olav Haraldsson (Olav dem Heiligen) erbaut. Die Bauarbeiten für die erste Steinkirche begannen um 1070, ca. 40 Jahre nach dem Tod des Königs. Um das Jahr 1300 wurde der Dom fertiggestellt. In den folgenden Jahren wurde die Kirche mehrfach durch Brände stark zerstört und wieder aufgebaut. Nach der Reformation war sie lange Jahre eine Ruine. Erst 1869 begann man im Zuge des erstarkenden Nationalbewusstseins die Kirche wieder zu mehr

  • Reisetipps

    Pitigliano - ein eindrucksvolles Städtchen

    Italien: Pitigliano | von annabellebruckner | zuletzt aktualisiert am 7. Juli 2012, 12:12 Uhr
    Pitigliano - ein eindrucksvolles Städtchen

    Die Lage der kleinen Stadt "Pitigliano" über steilen Felswänden gehört zu den Eindrucksvollsten der südlichen Toskana. Der Ort erscheint wie aus dem Boden gewachsen, indem sich das gelb-rote Tuffgestein in den dicht gedrängten, hohen Häusern forsetzt. Nähert man sich der Stadt, steht man plötzlich vor einem tiefen Abgrund. Zwei zusammentreffende Bäche haben Schluchten in das Plateau aus vulkanischem Tuff hineingeschnitten, so daß Pitigliano nur an einer Seite mit dem benachbarten Hügel mehr

  • Dom von Cefalu

    von juerjen.by

    Ort: Italien: Cefalù

    Über dem Dom von Cefalu "droht" der Hausberg
    veröffentlicht am 8. November 2007 12:51 Uhr

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps