Belgien: Reiseberichte, Reisetipps, Bilder

Sie interessieren sich für Belgien?

Stöbern Sie in den Reiseberichten, Fotos und Reisetipps von Mitgliedern der Reisecommunity von GEO oder werden Sie kostenlos Mitglied und berichten selbst von Ihren Reisen.

  • Faszinierende Beneluxstaaten - Luxemburg & Belgien

    Man kann sagen, der diesjährige Urlaub hat sich ergeben und ist gewachsen... Da wir zum Geburtstag meiner Tante in Luxemburg eingeladen waren, ergab es sich, dies mit einem schönen Urlaub zu verbinden. Bereits um 3.00 fahren klingelt uns der ... mehr

  • Brüssel – Paradies für Naschkatzen

    Ich liebe Schokolade und Sandra hat mich im Vorfeld bereits gewarnt, dass es schwer für mich werden wird, in Belgien all diesen Pralinen, Schokoladen und Biskuits zu widerstehen. So ganz ernst habe ich die Warnung nicht genommen, denn an einem ... mehr

  • Sommerausflug mit Bahn – die belgische Küste für 20 Euro erobern

    Langsam schiebt sich der Zug auf den Bahnhof, zahlreiche Reisende ausgerüstet mit Schwimmutensilien klettern in die Abteile und besetzen sogleich die Wagons des komfortablen Zugs der belgischen Bahn. Es ist Sommer und die Bahn im kleinen ... mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Faszinierende Klosterruine

    Belgien: Villers-la-Ville | von BernieMayer | zuletzt aktualisiert am 3. September 2009, 19:14 Uhr
    Faszinierende Klosterruine

    Wer die Klosterruine von Villers-la-Ville besucht wird sich fragen ob die Zisterzienserabtei auch schon so faszinierend schön wirkte als sie noch nicht zerstört war! Bis die französische Revulotion die Abtei 1796 schloß und an einen Baustoffhändler verkaufte, war das 1146 vom Hl. Bernhard gegründete Kloster einst die bedeutendste Ordensniederlassung in Belgien. Doch bereits Mitte des 19. Jahrhunderts lockten die majestätischen Ruinen die Romantiker an und 1893 begannen schon die ersten mehr

  • Allgemeine Hinweise & Reisevorbereitungen

    Anreise nach Brüssel

    Belgien: Brüssel | von Kotik | zuletzt aktualisiert am 24. Februar 2008, 19:20 Uhr

    Wer aus der Straßburger bezw. Luxemburger Gegend kommt und nach Brüssel weiterreisen möchte, sollte das mit der Eisenbahn tun. Die genannte Strecke führt nämlich durch die malerischen belgischen Ardennen, einer sanften Hügellandschaft, die sich im Luxemburger Oesling und im deutschen Hunsrück verliert. Auch wenn nahe Libramont die ursprüngliche Schönheit der Ardennen durch Abforstung und Bauarbeiten erheblich beeinträchtigt wurden, ist diese Bahnreise zweifelsohne als romantisch zu bezeichnen, mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Belgische Ardennen

    Belgien: Libramont | von Kotik | zuletzt aktualisiert am 24. Februar 2008, 19:22 Uhr

    Wer es sich leisten kann, sollte, wenn er denn mal in Belgien ist, einen Abstecher in die belgischen Ardennen unternehmen. Hier findet man, neben einer malerischen Naturkulisse, auch Sehenswürdigkeiten wie Bouillon (Sitz des Godefroy de Bouillon, Kreuzfahrer und erster König von Jerusalem), Durbuy (angeblich das kleinste Dorf der Welt), das Bücherdorf Redu, Transinne (mit dem Euro Space Center) oder noch die Rennfahrerstrecke von Spa-Francorchamps (das Dörfchen Spa ist übrigens Nahmensgeber mehr

  • Allgemeine Hinweise & Reisevorbereitungen

    KWAK - ein bier für Geniesser

    kein Ort angegeben | von neo1703 | zuletzt aktualisiert am 9. Juli 2008, 17:59 Uhr

    Als Kölner gibt es ja eigentlich nur ein Bier: Kölsch. ABER - Wat ess, dat ess - so sagt der kölsche Volksmund ja so treffend - und dass das KWAK ein ganz besonderes Bier ist, wird jeder bestätigen, der es einmal getrunken hat. Süss.... süffig.... lekker.... und das unnachahmliche KWAK-Glas darf natürlich nicht vergessen werden;-)

  • Allgemeine Hinweise & Reisevorbereitungen

    Atomium

    Belgien: Brüssel | von discoverer | zuletzt aktualisiert am 29. August 2012, 13:44 Uhr

    Das Atomium ist ein Wahrzeichen Brüssels und wurde zur "Expo '58" errichtet. Die Expo '58 war die erste Weltausstellung nach dem Zweiten Weltkrieg. Der Architekt André Waterkeyn hatte das Atomium als Symbol für das Atomzeitalter und die friedliche Nutzung der Kernenergie entworfen; errichtet wurde es unter Leitung der Architekten André und Michel Polak. Das Bauwerk, anfangs mit einer Aluminiumhaut überzogen, stellt mit Hilfe von neun Atomen die kubisch-raumzentrierte mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Mini Europe

    Belgien: Brüssel | von discoverer | zuletzt aktualisiert am 27. Januar 2009, 21:23 Uhr

    Mini-Europa ist ein Park, der sich im Bruparck, am Fuße des Atomiums in Brüssel befindet. In dem Park werden die schönsten Monumente der Europäischen Union in einem Maßstab von 1:25 nachgebildet. Es werden ungefähr 80 Städte und 350 Häuser dargestellt. Der Park ist für die Qualität seiner Modelle berühmt, von denen einige bis zu 350.000 Euro gekostet haben. Im Park befinden sich viele Animationen (darunter Züge, Mühlen, Ausbruch des Vesuvs, Airbus, ferngesteuerte Lastwagen). Der Park mehr

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps