Architektur: Reiseberichte, Reisetipps, Bilder

Sie interessieren sich für Architektur?

Stöbern Sie in den Reiseberichten, Fotos und Reisetipps von Mitgliedern der Reisecommunity von GEO oder werden Sie kostenlos Mitglied und berichten selbst von Ihren Reisen.

  • Super Strände, schöne Städte, schlechte Straßen - Mit dem Fahrrad durchs Baltikum

    Früh morgens klingelt der Wecker. Ein Blick aus dem Fenster offenbart: Nicht gerade das schönste Urlaubswetter; es ist bedeckt und sieht so aus, als könnte es jeden Moment anfangen leicht zu regnen. Schnell packen wir die Packtaschen auf die ... mehr

  • Georgien mit dem Auto

    Der Stadtverkehr in Georgien ist ein Abenteuer für sich: sobald der Georgier am Steuer sitzt, ist er ein Stier. Straßenschilder finden sich nur spärlich, Vorfahrt und Straßenrecht wird auf Grund von Größe und Potenz vergeben. Georgische ... mehr

  • Chefchaouen - die blau-weiße Stadt im Rif

    Wir haben die beindruckende Königsstadt Fès verlassen, die nicht zu Unrecht von der UNESCO zum Weltkulturerbe erhoben wurde. Sie ist nicht nur die älteste der vier Königsstädte des Landes, sondern gilt auch als seine geistige und religiöse ... mehr

  • Sport, Gesundheit und Wellness

    Sundhöllin

    Island: Reykjavík | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 17. Oktober 2007, 17:22 Uhr

    Ganz in der Nähe der kühn gestalteten Kirche Hallgrimskirkja (und vom gleichen Architekten entworfen) befindet sich das älteste Hallenbad Reykjavíks, mit heißen Pötten im Freien.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    The Spire

    Irland: Dublin | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 18. Oktober 2007, 09:43 Uhr

    The Spire ist eine der längsten Skulpturen der Welt. Rund 120 Meter ragt die 2003 errichtete Metallnadel (drei Meter Durchmesser am Fuß, 15 Zentimeter an der Spitze) auf der O’Connell Street empor, als wolle sie signalisieren: Seht her, was diese Stadt ereicht hat!

  • Restaurants, Cafes & Bars

    El Capricho de Gaudí

    Spanien: Comillas | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 18. Oktober 2007, 13:06 Uhr

    Spezialmenü inkl. Wein 22 €

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Haus am Horn

    Deutschland: Weimar | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 22. Oktober 2007, 11:01 Uhr

    April–Sept. Mi, Sa, So 11–17 Uhr, Eintritt 3,50 €, oder nach Voranmeldung unter Tel. 03643/54 53 18.

  • Unterhaltung, Ausgehen & Veranstaltungen

    UFA Kristallpalast

    Deutschland: Dresden | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 22. Oktober 2007, 14:57 Uhr

    Wollen wir uns einen Film anschauen – oder lieber das Kino selber? Diese Frage könnten sich Dresdner stellen, seit es den UFA Kristallpalast gibt. 1998 eröffnet, nach Plänen des Wiener Architektenbüros Coop Himmelb(l)au erbaut. Zu sehen gäbe es genug für einen ganzen Samstagabend; schon von außen. Und innen frei schwebende Treppen in einer gläsernen Kathedrale, durchkreuzt von einem schroffen Betonblock. In ihm befinden sich die Vorführsäle: falls doch jemand einen Film sehen will.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Internationales Congress Center Dresden

    Deutschland: Dresden | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 23. Oktober 2007, 10:58 Uhr

    Der wurde den Dresdnern eröffnet, als 2004 das neue Kongresszentrum fertig war, westlich der Brühlschen Terrassen an der Elbe gelegen, die klassische Silhouette der Stadt um einen Ausläufer erweiternd. Überraschend dagegen nur für Fremde: das Gebäude am Horizont. Es ist keine Moschee, sondern die ehemalige Tabakfabrik Yenidze, einst im orientalischen Stil erbaut.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden

    Deutschland: Dresden | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 23. Oktober 2007, 10:57 Uhr

    Für mehr als vier Millionen Bücher und bis zu tausend Leser am Tag sollte in der neuen Bibliothek Platz sein. Das war die Vorgabe. Doch die österreichischen Architekten Ortner + Ortner wollten den barockverliebten Dresdnern keinen „Riesenklopper“ hinstellen. Ergebnis sind zwei steinerne Bücherregale, von denen große Teile im Boden stecken. Dort können sich Besucher so richtig in ihre Lektüre vergraben, in einem unterirdischen Lesesaal, im Schein der Tischlampen.

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps