Ufo-Festival in Roswell (25.04.2007)

Vor 60 Jahren, im Juni 1947, wurde nordwestlich des amerikanischen Ortes Roswell ein rätselhaftes Objekt entdeckt. Angeblich soll es sich dabei um ein Raumschiff von Außerirdischen Lebewesen gehandelt haben. Zum sechzigsten Jubiläum dieses Ereignisses treffen sich vom 5. bis 8. Juli rund 50 000 Besucher in Roswell in New Mexico zum großen UFO-Festival. Zu sehen gibt es eine Ausstellung über Außerirdische, Lasershows und einen Kostümwettbewerb. Unter den Gästen ist auch Dean Haglund, Schauspieler aus der Fernsehserie "Akte X". Mehr Informationen unter www.roswellufofestival.com

GEO Reise-Newsletter