Traumort des Tages Wer eine Auszeit vom Großstadtdschungel braucht, tankt hier neue Kraft

Ob als kleine Alltagsflucht für zwischendurch oder als Inspiration für die nächste Reise: In unserer Reihe "Traumort des Tages" zeigen wir Ihnen die schönsten Orte der Welt
Watkins Glen State Park, USA

So idyllisch ist der kleine Watkins Glen State Park.

Watkins Glen State Park, New York, USA

Wer bei  einem New-York-Besuch von Lärm und Stress genug hat und etwas Zeit mit sich bringt, kann sich eine Auszeit im Watkins Glen State Park in Upstate New York gönnen. Hier finden sich Besucher in der wilden Natur zwischen Laubbäumen, idyllischen Wanderwegen und bizarren Felsformationen wieder.

Wo liegt der Watkins Glen State Park?

Der Watkins Glen State Park liegt im Nordosten der USA im US-Bundesstaat New York. Die Metropole New York City ist rund 250 Kilometer entfernt.

Was macht den Watkins Glen State Park so besonders?

Bereits während der Eiszeit haben sich die Wasserströme des Glen Creek Flusses durch das Felsmassiv gebohrt. Heute können Besucher das Naturspektakel in Form einer rund 120 Meter tiefen Schlucht bestaunen. Wie bei einem Baum lassen sich in der River Kluft die einzelnen Schichten des Jahrtausend alten Gesteins erkennen. Die River Kluft bildet das Herzstück des knapp drei Quadratkilometer großen Watkins Glen State Parks. Besucher können auf drei verschiedenen Wandertouren die Klamm erkunden. Außerhalb der Schlucht bietet der Park großzügige Campingplätze und wunderbare Aussichten. 

Wann ist die beste Reisezeit für den Watkins Glen State Park?

Wer die Watkins Glen River Schlucht besichtigen möchte, muss zwischen Mai und November anreisen. In den Wintermonaten bleiben alle drei Wanderrouten aufgrund der hohen Rutschgefahr geschlossen.

Cliffs of Moher, Irland
Reiseziele weltweit
Traumort des Tages
Ob als kleine Alltagsflucht für zwischendurch oder als Inspiration für die nächste Reise: In unserer Reihe "Traumort des Tages" zeigen wir Ihnen die schönsten Plätze der Erde.
GEO Reise-Newsletter