Tasmanischer Tiger
Seit 1936 gilt der Tasmanische Tiger offiziell als ausgestorben. Doch weil sich angebliche Sichtungen häufen, machen sich Forscher nun auf die Suche nach dem einst größten, fleischfressenden Beuteltier des australischen Kontinents
Kolibris in Wasserfontäne
Eine gewöhnliche Wasserfontäne für den Garten reichte diesen Kolibris für eine kurze Pool-Party völlig aus. Während einige der Vögel ein ausgiebiges Bad nehmen, schauen andere nur kurz für einen Bauchplatscher vorbei. Ein wahres Spektakel, wenn...
Schwalbenschwanz-Raupe beim Fressen
Es ist vielleicht die erste Fanpage für einen Schmetterling - die Seite monarchcrusader.com. Sie ist dem Monarchfalter gewidmet. Hinter der Website steckt Carol Pasternak aus Toronto. Ihr Ziel: andere Menschen mit ihrer Begeisterung für die...
Rasenmähroboter
Autonome Rasenmäher surren in immer mehr Gärten vor sich hin. Was viele Gartenbesitzer nicht bedenken: Sie können Igeln und anderen kleinen Tieren zum Verhängnis werden
Nordamerikanische Buchstaben-Schmuckschildkröte
Waschbär, Nilgans und Spanische Wegschnecke sind Neozoen: Tierarten, die in Deutschland ursprünglich nicht vorkamen. Einige von ihnen sind problematisch - weil sie sich schnell ausbreiten und einheimische Arten verdrängen können. Sieben von ihnen...
Roter Amerikanischer Sumpfkrebs
In der Hauptstadt sorgen derzeit exotische Süßwasser-Krebse für Furore. Das ist nicht nur skurril, sondern gefährlich. Denn die Tiere bedrohen möglicherweise die heimische Fauna
Enten mit Brot füttern
Wasservögel wie Enten oder Gänse zu füttern, ist in manchen Städten ein Volkssport - der den Tieren und der Umwelt schadet
Warum heißt der Schmetterling Schmetterling?
Wie kommt ein so ein zartes Geschöpf zu einem so groben Namen? Wir erklären, warum der Schmetterling schmettert
Pirol
Ein gefiederter Irrgast im Osten Kanadas flog jetzt mit Air Canada in seine Heimat an der Westküste zurück. Nach zwei Jahren im ungewollten Exil
Eine Hufeisennatter zusammengeringelt im Gras
Mallorca-Urlauber wurden in den vergangenen Tagen durch Meldungen von einer Schlangen-Plage aufgeschreckt. Was ist dran? Wir beantworten die wichtigsten Fragen
Blauwalherz
Im Royal Ontario Museum in Toronto wird erstmals das Herz eines Blauwals ausgestellt . Plastiniert wurde das gigantische Organ in Deutschland
Weißer Elch durchschwimmt einen Tümpel
Es gibt 400.000 Elche in Schweden. Doch Begegnungen mit weißen Exemplaren sind extrem selten. Das könnte sich in Zukunft ändern
Tierquiz
Tiere erkennen wir meist an ihrer charakteristischen Körperform. Aber können Sie auch die Bildausschnitte von Haut, Fell oder Gefieder zuordnen?
Polarfüchse
Erschreckende Bilder aus dem Westen Finnlands kursieren zur Zeit im Netz. Und ja, leider sind die Aufnahmen der monströs wirkenden Polarfüchse echt. Die Tiere werden in Fellfarmen auf ein Vielfaches ihres eigentlichen Gewichts gezüchtet und gemästet
Diese Murmeltier-Attacke ist ziemlich niedlich
Der Fotograf und Filmer Aurélien Chantrenne war gerade in den Bergen des Haute-Savoie unterwegs, als ein Murmeltier beschloss mal „Hallo“ zu sagen. Eine zuckersüße Begegnung
Baumfrosch
Wir hören an der Stimme nicht nur, wenn unser Chef oder Nachbar wütend ist. Sogar Fröschen und Reptilien merken wir an, ob sie aufgeregt oder entspannt sind
Adoptiv-Bussard "Spunky" lebt!
Statt es zu verfüttern, adoptierte ein Adlerpaar in den USA ein Bussard-Küken. Entgegen allen Erwartungen lebt es immer noch. Ziemlich gut sogar
Buckelwal
Mit einem beachtlichen Sprung bringt ein Buckelwal derzeit Youtube-Nutzer in aller Welt zum Staunen. Kein Wunder, denn die Bilder, die Taucher Craig Capehart vor Südafrika gefilmt hat, haben Seltenheitswert: Sein Video zeigt, wie sich das...
Tote Hummeln
Hunderte Hummeln, die unter Linden verenden: Lange wurde über die Ursache gerätselt. Fest steht: Die Tiere verhungern. Und die Bäume trifft keine Schuld
Elefant im Wasser
Ein seltener Anblick bot sich der Seenotrettung Sri Lankas vor Kurzem. Ein Elefant war ins offene Meer abgetrieben worden, und kämpfte rund acht Kilometer vor der Küste um sein Leben. Mit Hilfe der Marine machten sich Taucher an die Arbeit und...
Hund rettet Hirschkalb vor dem Ertrinken
Rührende Notfallhilfe unter Tieren: Ein drei Monate altes Hirschkalb kämpft im Wasser vor Port Jefferson bei New York ums Überleben. Ein Golden Retriever namens Storm stürmt ins Wasser, zieht es an Land, spendet ihm Wärme. Herrchen Mark Freeley...
Löwin säugt Leopardenbaby
Einem Afrika-Reisenden gelangen nun einzigartige Aufnahmen: Sie zeigen eine Löwin, die in Tansania ein Leopardenjunges säugt und es adoptiert zu haben scheint
Flussseeschwalbe
Bislang glaubten Biologen, Partner verschiedener Arten könnten keine zeugungsfähigen Nachkommen haben. Dieses Dogma kommt nun ins Wanken
Weinbergschnecke
Schnecken gelten als die Erzfeinde jedes Hobbygärtners. Die nimmersatten Tierchen sind verschrien als Schädlinge, mit Hausmitteln und schweren Geschützen rückt man ihnen zu Leibe. Dabei haben sie unglaubliche Talente

Seiten