Pottwale

Vor der Nordostküste Sri Lankas fotografierte Tony Wu diese Pottwale. Die Meeressäuger pflegen gerne den körperlichen Kontakt - auch um sich gegenseitig lose Hautfetzen abzurubbeln

Fuchs

Im Yellowstone National Park, USA, gelang Ashleigh Scully diese Momentaufnahme von einem Fuchs auf der Jagd. Die Tiere hören Mäuse und andere Beutetiere auch unter einer dicken Schneedecke - und können sie so orten

Ameisenbär

Im brasilianischen Emas Nationalpark gelang Marcio Cabral diese Aufnahme von einem Ameisenbären. Das Tier raubt mit seiner bis zu 60 Zentimeter langen, klebrigen Zunge die Brutkammern von Ameisen und Termiten aus. Bioluminiszente Insekten auf den Termitenhügeln der Savanne beleben die Szene zusätzlich

Großfußhuhn

Großfußhühner sind dafür bekannt, dass sie ihre Eier an warmen Stellen in der Erde vergraben. Sie nutzen Geothermie für die Brut. Dieses australische Buschhuhn allerdings nutzt verrottendes Laub, um die Bruttemperatur auf konstant 33 Grad Celsius zu halten

Eismonster

Mikroskopisch klein wirken die Taucher, die diesen Eisberg in der Antarktis erkunden - der nur knapp über den Grund gleitet. Aus den Schrammen am Meeresgrund, die von solchen Eisbergen stammen, können Geologen Erkenntnisse über das Klima vergangener Zeiten gewinnen

Lederschildkröte

Lederschildkröten sind die größten lebenden Schildkröten unseres Planeten. Sie kommen nur zur Eiablage an den Strand - wie dieses Tier auf dem amerikanischen Teil der Junferninseln

Elefanten

Auf einer neu angelegte Terrasse für den Ölpalmen-Anbau auf Borneo, Malaysia, drängen sich diese Elefanten. Die Tiere werden durch die Zerstörung des Waldes immer wieder auf Plantagen getrieben. Und immer wieder auch von Plantagenarbeitern vergiftet oder erschossen

Eisbären

Svalbard, Norwegen: Eine Eisbärin und ihr Junges drängen sich an das Schiff, mit dem die Fotografin, Eilo Elvinger, unterwegs ist

Hummer-Larve

Diese nur 12 Millimeter große Hummer-Larve, die sich an eine Qualle klammert, fotografierte Anthony Berberian in zwei Kilometer Tiefe. Sie ist Teil der vertikalen Völkerwanderung, die jeden Tag mit Einbruch der Dunkelheit zum Fressen an die Oberfläche wandert

Silbermöwen

Diese poetische Aufnahme von zwei Silbermöwen in Norwegen gelang der fünfjährigen Ekaterina aus Italien

Festessen

Vor der Küste Tasmaniens gelang Justin Gilligan dieses Foto: Ein Krake greift sich aus einer Schar Spinnenkrabben seine Lieblingsspeise

Gorilla

Young Wildlife Photographer of the Year 2017: Daniël Nelson, Niederlande

Gechillt wirkt dieser Gorilla, den der 16-jährige Daniël Nelson im Odzala-Kokoua National Park, Republik Kongo, fotografierte

Nashorn

Wildlife Photographer of the Year: Brent Stirton, Südafrika

Keine 24 Stunden ist dieser Nashorn-Bulle tot, als Fotograf Brent Stirton im südafrikanischen Umfolozi Game Reserve den Mord dokumentiert. Die Wilderer kamen wahrscheinlich aus der Nachbarschaft - und hatten es nur auf sein Horn abgesehen

Kasuare

Ein männlicher Kasuar und seine sechs Wochen alten Küken naschen an den Früchten von Schraubenbäumen

Oliv-Bastardschildkröten

Costa Rica: Oliv-Bastardschildkröten stürmen im Schutz der Nacht den Strand - um ihre Eier zu vergraben

Bildband

Alle prämierten Bilder des Wettbewerbs 2017 finden Sie im Band Portfolio 27, erschienen im Knesebeck Verlag