Kategorie: Bestes Portrait

Der Fotograf Alejandro Prieto Rojas fotografierte am Rio Lagartos in Mexiko eine Gruppe Flamingos bei der Fütterung ihrer Jungen. Für diese Aufnahme erhielt der Fotograf den ersten Preis in der Kategorie "Bestes Portrait" und hat damit auch den Gesamtwettbewerb "Bird Photographer of the Year" gewonnen.

Kategorie: Bestes Portrait (Bronze)

Im Hafen eines kleinen Ortes in der norwegischen Region Trondelag fotografierte PÂl Hermansen zwei Eiderenten bei der Futtersuche.

Kategorie: Beachtung im Detail (Silber)

Diese Momentaufnahme eines Graureihers, der unter seinem Flügel hindurch direkt in die Kamera schaut, brachte Ahmad Alessa den zweiten Platz in der Kategorie "Beachtung im Detail" ein. Das Foto gelang dem Fotografen während seiner Reise durch Ungarn.

Kategorie: Vögel im Flug

Bret Charman war gerade dabei, einen Australischen Pelikan in der australischen Region New South Wales zu fotografieren, als er den Flügelschlag eines hinabfliegenden Artgenossens hörte. Schnell änderte der Fotograf seine Kameraeinstellungen und so gelang es ihm, noch im letzten Moment den Auslöser zu drücken.

Kategorie: Vögel im Flug (Silber)

Als Jamie Hall mit einem Freund in den Chiltern Hills im Südosten Englands unterwegs war, kam ihm die Idee, die Milane bei ihrer Jagd nach Würmern im Gras zu fotografieren. Er positionierte seine Kamera nahe eines toten Wurms im Gras und wartete auf einen herabfliegenden Rotmilan, der den Wurm gewittert hatte.

Die Geduld zahlte sich aus: Im richtigen Moment drückte Jamie Hall aus 40 Metern Entfernung über eine Fernbedienung auf den Auslöser. Entstanden ist diese tolle Aufnahme!

Kategorie: Vögel in der Umwelt

Im chilenischen Nationalpark "Torres Del Paine" fotografierte der britische Fotograf Ben Hall einen Kondor bei dessen Flug über die Berggipfel. Für diese Einsendung erhielt Hall den ersten Preis in der Kategorie "Vögel in der Umwelt".

Kategorie: Vögel in der Umwelt (Silber)

Während des Herbstzuges der Kraniche fotografierte der polnische Fotograf Piotr Chara die Vögel, als diese in Polen die Feuchtgebiete der Oder passierten.

Kategorie: Vögel im Garten

Auch in der Kategorie "Vögel im Garten" darf sich Jamie Hall über eine Auszeichnung freuen. Der britische Fotograf wohnt auf dem Land und liebt es, von seiner Küche aus die Schleiereulen zu beobachten, die nachts im Garten Mäuse jagen. In einer dieser Nächte schoss er auch dieses Foto.

Kategorie: Vogelverhalten

Im Everglades Nationalpark (Florida) wurde der Fotograf Jose Garcia Zeuge eines Kampfes zwischen einem Silberreiher und einer Schlange. Nach zwanzig Minuten war der Kampf beendet - der Silberreiher musste schließlich aufgeben und seine Beute fliehen lassen.

Kategorie: Bestes Portfolio

Der Fotograf Markus Varesvuo erhielt eine Auszeichnung für das beste Portfolio 2017. Eine der darin enthaltenen Aufnahmen zeigt ein Schwarz-Weiß-Foto eines Bartkauzes bei Nacht, der im finnischen Kuusamo etwas Schnee aufwirbelt.