Ostsee Delfine in der Flensburger Förde gefilmt

Am Wochenende wurden Delfine in der Flensburger Förde gesichtet. Bei Facebook haben Augenzeugen spektakuläre Aufnahmen des seltenen Besuchs veröffentlicht

Die Tiere kamen nah an das Boot eines Anglers, der das Naturschauspiel aufnahm und über Facebook teilte ...

 

Seltener Besuch in der Flensburger Förde: Am Wochenende sichteten Wassersportler in Küstennähe Große Tümmler, besser bekannt als Delfine.

Die größeren Verwandten der Schweinswale leben normalerweise nicht in der Ostsee. Aber hin und wieder gelangen sie aus der Nordsee in das flachere Nebenmeer - auf der Fährte von Beutefischen, wie die Meeresbiologin Nadja Ziebarth vom BUND erklärt.

Offenbar sind die beiden alte Bekannte: "Bei den beiden Delfinen handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um Selfie und Delfie, die sich schon seit Anfang Dezember vor der Ostseeküste, vor allem bei Neustadt, aufhalten", sagt die Meeresbiologin Anne Herrmann vom Meeresmuseum in Stralsund. "Eines der beiden Tiere hat eine Einkerbung in der Rückenflosse und ist daran gut erkennbar", erklärt Anne Herrmann. Um ihre Vermutung zu bestätigen, müsse sie aber noch weiteres Bildmaterial auswerten.

Delfine wurden in der westlichen Ostsee schon öfter beobachtet. Die Wissenschaftlerinnen gehen davon aus, dass gesunde Tiere problemlos den Rückweg in die Nordsee und den Atlantik finden.

Warum die Tiere, wie unten im Video zu sehen, so gerne vor dem Bug von Schiffen schwimmen, ist nicht bekannt. "Vielleicht macht es ihnen einfach nur Spaß", sagt Nadja Ziebarth.

 

Ein weiterer Augenzeuge hielt fest, wie zwei Delfine sein Boot begleiten:

 

79b49e0ad949baf6ad2ea5bcea3a9f00

Schon 2007 wurden in der Ostsee zwischen Darßer Ort und Hiddensee zwei Delfine gesichtet

Ähnliche Videos

Segler filmt die Begegnung mit einem Schweinswal-Albino
Ostsee
Extrem seltener weißer Schweinswal gefilmt
Weiße Schweinswale sind weltweit eine Rarität. Einem Segler gelang es nun, eine solche Begegnung in der Ostsee im Video festzuhalten
Dieses Erlebnis wird der Neuseeländer Lukas Reilly nicht allzu schnell vergessen
Neuseeland
Stand-Up-Paddler trifft auf Orca
Dieses Erlebnis wird der Neuseeländer Lukas Reilly sicher nicht allzu schnell vergessen: Der junge Mann ist mit seinem Paddle-Board vor Kuaotunu unterwegs - als plötzlich ein Schwertwal auftaucht
Vor der Küste Westaustraliens treffen zwei Wale auf einen Stand-Up-Paddler
Video
Wassersport mit Walen
Eigentlich wollte Filmer Jaimen Hudson nur die Wale am Strand von Esperance filmen, als plötzlich ein Stand-Up-Paddler ins Bild kommt
GEO.de Newsletter