Mikroskopisch kleine Arten von Ringelwürmern leben im Grundwasser, in den feuchten Zwischenräumen zwischen Sandkörnern - oder in Wasserleitungen

Über 20.000 Arten von Fadenwürmern - hier eine mikroskopisch kleine Spezies - sind bisher bekannt. Sie leben fast überall: sowohl im Meer als auch in feuchten Lebensräumen an Land

Bärtierchen leben oft räuberisch von Fadenwürmern oder Rädertierchen. Sie können in einem todesähnlichen Zustand, der Kryptobiose, extreme Umweltbedingungen überdauern

Ein Ringelwurm mit Eiern - gefunden im Filterkies eines Wasserwerks

Ein Fadenwurm mit einer Schalenamöbe (im Foto links)

GEO.de Newsletter