Ökostrom

Die Energie der Zukunft

Potentiale, Projekte und Probleme: Deutschland steigt um auf Energie aus Sonnenlicht, Wind, Wasser und nachwachsenden Rohstoffen

Vom Bunker zum Öko-Kraftwerk
Im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg wird ein Bunker zum Kraftwerk umgebaut. Er soll die Nachbarschaft mit grüner Energie versorgen
Der Weg zur erneuerbaren Energie
Eine Welt ohne Atomkraftwerke, ohne Kohlekraftwerke, nur mit erneuerbarer Energie. Dieses Szenario wünschen sich in Deutschland zurzeit viele. "Die 4. Revolution - Energy Autonomy" zeigt, wie das klappen könnte
Energiereiseführer
Nicht Mallorca, nicht Toskana, nicht New York. Dieser Reiseführer stellt die ökologischen Attraktionen Deutschlands vor. GEO.de sprach mit dem Fachjournalisten Martin Frey über sein Buch
Energiesparkonzept für Kommunen
Für Kommunen sind hohe Investitionen in Energieeffizienz oft zu teuer. Realisieren lassen sie sich trotzdem. Wie, das zeigt ein Modellfall aus Baden-Württemberg. Mit drei Gewinnern
Strom-Ernte mit Gefühl
Ingenieure arbeiten an Technologien, die Windkraftanlagen "intelligenter" und effizienter machen sollen
"Bis 2020 raus aus der Kernenergie"
Weg von Atomkraft und fossilen Brennstoffen - im Interview mit GEO erläutert der Energieexperte Joachim Nitsch, wie die Energiewende gelingen kann
Durchbruch für das Solarbenzin?
Forscher der ETH Zürich haben ein Verfahren entwickelt, mit dem sich Sonnenenergie in Treibstoff umwandeln lässt
Der Traum vom Schwarm-Akku
Noch fahren nur wenige Elektroautos auf deutschen Straßen. Doch schon träumen Ingenieure davon, Millionen von ihnen als Speicher für erneuerbare Energien zu nutzen
Niedriges Gefälle, hohes Potenzial
Kostengünstig, klein und diskret: Neuartige Wasserkraftwerke könnten bald ungenutzte Energie in grünen Strom verwandeln
Algen könnten als Energielieferanten für Wohngebäude dienen
Algen an Wohnhäusern schädigen normalerweise die Bausubstanz. Ein Architektenteam will nun die Kraftpakete anzapfen und sie als Energielieferanten für ein modernes Wohngebäude einsetzen
Interview: Strom aus dem eigenen Kraftwerk
Der Hamburger Ökostromanbieter Lichtblick will Häuser mit Minikraftwerken ausstatten, die Strom ins öffentliche Versorgungsnetz einspeisen. GEO sprach mit Geschäftsführer Christian Friege
Video: Ökostrom aus der Wüste
Deutsche Großkonzerne planen einen Angriff auf den Klimawandel: In der Sahara wollen sie gigantische Solarenergieanlagen errichten
Interview: Wie "grün" ist Ökostrom wirklich?
Kritiker halten Ökostrom-Anbietern vor, ihr Strom sei in Wahrheit "grau", sein Umweltnutzen gering. Ist grüne Energie eine Mogelpackung? Nicht in jedem Fall, meint der Energie-Experte Veit Bürger

Alle Beiträge zu Die Energie der Zukunft