Tansania

Der dreitausend Meter hohe Vulkan Ol Doinyo Lengai ist der Götterberg der Massai

Ägypten

Die Weiße Wüste mit ihren erstaunlichen Erosionsgebilden ist fotografisch besonders interessant, wenn sich Mondlicht und Restlicht des vergangenen Tages für wenige Minuten die Waage halten

In der Tundra Alaskas

"Orte wie diese sollten uns wertvoll sein. Hier schlägt es noch, das wilde Herz unserer Erde. Letztlich werden wir Menschen nur überleben, wenn wir diese Gebiete erhalten", sagt Markus Mauthe

Australien

Das Great Barrier Reef ist das größte Korallenriff der Erde

Tansania

"Bilder wie diese aus der Serengeti werden gerne als Klischees abgetan, berühren aber viele Menschen, die sich mit der Natur verbunden fühlen - mich eingeschlossen", sagt Markus Mauthe

Mangrovenwälder der Mata Atlantica, Brasilien

In den letzten 20 Jahren mussten 35 Prozent aller Mangroven der Shrimpzucht, Ölbohrungen und der fortschreitenden Besiedelung weichen

Grönland

Eisberge in skurrillen Formen werdem vom Inlandeis abgekalbt und treiben aufs offene Meer hinaus

Alaska

Das Brooks-Gebirge teilt Alaska in zwei Teile: der boreale Wald im Süden und im Norden die Tundra, das nordische Grasland

Mata Atlantica, Brasilien

Jeder Baum ist ein Lebensraum und kann eine Vielzahl an Pflanzen und Tieren beherbergen. Wissenschaftler fanden schon bis zu 70 Ameisenarten auf einem einzigen Baum

Südgeorgien

Das Inselarchipel ist mit 400.000 Tieren eines der wichtigsten Brutgebiete der Königspinguine

So gut wie jeder Winkel der Erde ist heute entdeckt, vermessen und erforscht. Aber kennen wir auch ihre einzigartige Schönheit? Der Fotograf Markus Mauthe spürte jahrelang dem besonderen Zauber des brasilianischen Regenwalds, der Sahara oder der Arktis nach. Doch nicht als Selbstzweck. Mit seinen Fotos, die er auch auf Diavorträgen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zeigt, will er dafür werben, Landschaften und Lebensräume zu bewahren, sorgsamer und nachhaltiger mit unserem Heimatplaneten umzugehen.

Seine Fotos zeigt und kommentiert Markus Mauthe auch in einer Multivisionsshow. Noch bis 2016 wird er damit durch Deutschland touren. Die Termine finden Sie hier.

Mehr über das Buch: www.knesebeck-verlag.de

Die Homepage von Markus Mauthe: www.markus-mauthe.de

f25917ae9f11ea22d50fd07462404dd6

Markus Mauthe

Schönheit Erde

240 S., 220 farb. Abb.

Knesebeck Verlag 2015

Mehr Fotografie von Markus Mauthe

GEO.de Newsletter