Plastik Müll Meer Ozean
Der größte Teil des Mikroplastiks in den Ozeanen stammt nicht von achtlos weggeworfenen Plastiktüten - sondern von Autoreifen
Energiesparender Supermarkt in Finnland
Einen zukunftsweisenden Rekord können die Finnen für sich verbuchen: In der Stadt Oulu steht der energieeffizienteste Supermarkt der Welt
Regionales Obst und Gemüse im Juni
Auch die letzten Obst- und Gemüsepflanzen erwachen im Juni aus ihrem Winterschlaf und bescheren uns die ersten Kirschen und Beeren des Jahres.
Teff Getreide Samen
Das glutenfreie Urgetreide Teff verkauft sich gut in Bioläden. Das von Dürren gebeutelte Herkunftsland Äthiopien bekommt die Folgen zu spüren
Soda
Natriumcarbonat, Waschsoda oder einfach Soda ist ziemlich aus der Mode gekommen. Aber noch vor wenigen Jahrzehnten kannte wohl jede Hausfrau oder jeder Hausmann das Hausmittel. Klar, denn das pulverige Mineral ist vielseitig einsetzbar,...
Restaurant Hiltl
Die ersten "Grasfresser" trauten sich nur durch die Hintertür in den 1898 gegründeten "Wurzelbunker". Heute wird dort in der vierten Generation vegetarisch gekocht
Wald
Vor 35 Jahren schien der deutsche Wald dem Tod geweiht. Doch er lebt noch – wenn auch nicht kerngesund
Tofu
Viele Vegetarier und Veganer decken ihren Proteinbedarf mit Soja-Produkten, wie zum Beispiel Tofu. Schaden sie damit Klima und Umwelt?
Kommunikation
Fakten allein reichen nicht, um zu überzeugen. Welche Rolle die Psychologie spielt, erhellen zwei australische Forscher
Kraftwerk Neurath
Trump ist der böse Bube der internationalen Klimapolitik. Dabei kommen selbst Musterknaben ihren Verpflichtungen nicht nach. Deutschland zum Beispiel. Ein Kommentar von GEO.de-Redakteur Peter Carstens
Galleria mellonella
Kein Tier außer Bakterien kann Kunststoff verdauen – dachte man bislang. Jetzt beobachteten Forscher die Raupen eines Schmetterlings beim überraschenden Kunststoff-Mahl
GEO Saisonkalender Mai
"Die beste Zeit im Jahr ist Mai'n", verkündete schon Martin Luther und wird dabei Zustimmung geerntet haben - die ersten Erdbeeren sind erhältlich!
Basstölpel auf Helgoland
Brütende Meeresvögel entscheiden sicht immer öfter für bunte Kunststoffe als Nistmaterial. Oft mit tödlichen Folgen
Einfach Leben
Unsere Wohnungen sind vollgestellt mit Dingen, die uns - wenn wir ehrlich sind - nur Platz rauben. So werden Sie sie los
Bloggerin Pamela Reed mit Hühnern
Die Künstlerin Pamela Reed bloggt als Brooklyn Farm Girl. Und betreibt eine Mini-Landwirtschaft - auf dem sechsten Stockwerk
Schnee
Schnee lässt sich für warme Tage bunkern, um Kühlkosten zu sparen. Die Renaissance einer alten Idee
Plastikmüll im Meer
Acht Millionen Tonnen Plastik gelangen jedes Jahr ins Meer - und damit in die Nahrungskette. Über die Folgen hat der Filmemacher Craig Leeson hat einen aufrüttelnden Film gedreht. Im Interview erklärt er, was ihn antreibt
Avocado
Die Trendfrucht ist in Verruf geraten. Denn ihr Anbau ist enorm wasserintensiv – und führt in Chile zu akuter Wasserknappheit
Whanganui
Ein einzigartiges Gesetz sichert in Neuseeland einem Wasserlauf Rechte zu – Rechtsbeistand inklusive
Saisonkalender April
Allmählich werden die Tage länger und wärmer und der Löwenzahn beginnt, die Wiesen im April gelb zu sprenkeln.
Plastikverpackungen
Jede Plastiktüte weniger hilft der Umwelt, meint GEO.de-Redakteur Peter Carstens. Eine Replik auf die beliebtesten Einwände gegen Appelle, unseren Kunststoffkonsum zu reduzieren

Seiten