Saisonkalender Saisonkalender für Obst und Gemüse im November

Der nasskalte November kündigt den nahenden Winter an und beendet die Erntezeit. Im Saisonkalender geben wir Ihnen einen Überblick, welches Obst und Gemüse jetzt Saison hat
GEO Saisonkalender November
In diesem Artikel
Freilandprodukte im November
Geschützter Anbau und unbeheiztes Gewächshaus
Erhältliche Lagerware im November
Beheiztes Gewächshaus

Im November kann es an einigen Tagen schon so richtig kalt werden. Nur gut, dass man gegen die Kälte hervorragend mit heißen Suppen und gehaltvollen Eintöpfen angehen kann. Grünkohl und Rosenkohl sind nun aus frischer Ernte erhältlich. Wer es lieber weniger deftig und dafür kalt mag, dem bieten sich alternativ im November Chicorée und Kopfsalat an.

Rezept des Monats: Teriyaki Tofu

In diesem Monat verraten wir Ihnen, wie Sie veganes Teriyaki zubereiten. Die Zutatenliste für das Teriyaki mit Tofu sowie die Angaben zur Zubereitung finden Sie in diesem Rezept.

 

Bauernregel des Monats: Wenn der November regnet und frostet, dies leicht die Saat des Leben kostet."

Gemüsegärtner Constantin Maftei gibt Tipps für den November:

Grünkohl

Constantin Maftei ist Gemüsegärtner auf Gut Wulfsdorf und gibt Tipps für den November

Constantin Maftei: "Wenn es draußen kalt wird, schmeckt der Grünkohl frisch vom Feld besonders gut. Den ersten Frost muss man dafür nicht abwarten, denn man kann den Grünkohl auch schon vorher ernten. Grünkohl ist ein richtiger Fitmacher, da der Kohl viel Vitamin C enthält.

Deshalb verwende ich gerne einige Blätter vermischt mit Obst in einem Smoothie. Dafür die Blätter vorher etwas zerschneiden und den dicken Stiel in der Mitte entfernen, sonst ist der Mixer überfordert. Blanchierte Grünkohlblätter schmecken mir gut in einem kräftigen Salat mit Schinken, Zwiebeln und Radicchio.

Und den klassischen gekochten Grünkohl mit Kasseler und kleinen, leicht karamellisierten Kartoffeln mögen wir in Schleswig-Holstein traditionell mit etwas Zucker bestreut!"

 

In den folgenden Listen sind Obst- und Gemüsesorten aus heimischem Anbau verzeichnet, die im November erhältlich sind.

Freilandprodukte im November

Im November wird die Auswahl der Obstsorten aus dem regionalem Freilandanbau merklich kleiner, nur Quitten gibt es noch im Überfluss. Zum Glück gibt es gesunde Kohlarten und Kürbisse nun reichlich.

Obst:

  • Quitten

Gemüse:

  • Blumenkohl
  • Brokkoli
  • Chinakohl
  • Grünkohl
  • Kartoffeln
  • Knollenfenchel
  • Kürbis
  • Möhren
  • Pastinaken; Wurzelpetersilie
  • Porree (Lauch)
  • Radieschen
  • Rettich
  • Rosenkohl
  • Rote Bete
  • Rotkohl
  • Schwarzwurzel
  • Stangen- und Knollensellerie
  • Speiserüben (Mai-/Herbstrüben)
  • Spinat
  • Spitzkohl
  • Steckrüben (Kohlrüben)
  • Weißkohl
  • Wirsingkohl
  • Zwiebeln: Bund-, Lauch- und Frühlingszwiebeln

Salat:

  • Endiviensalat
  • Feldsalat
  • Radiccio
  • Romanasalate
  • Rucola (Rauke)
Saisonkalender Januar
Saisonal einkaufen
GEO Saisonkalender
Der ganzjährige Saisonkalender für Obst und Gemüse zeigt Ihnen, welches Obst und Gemüse aus heimischem Anbau Saison haben.

Geschützter Anbau und unbeheiztes Gewächshaus

Im Oktober wachsen Kohlrabi sowie der Feld- und Kopfsalat auch noch im geschützen Anbau. Obst ist keines mehr erhältlich.

Obst:

-

Gemüse:

  • Kohlrabi

Salate:

  • Feldsalat
  • Kopfsalat, Bunte Salate

Erhältliche Lagerware im November

Die Lagerware im November ist in den Herbstmonaten ausgesprochen rar. Äpfel, Birnen und Zwiebeln aus den vergangenen Sommermonaten sowie eingelagerte Kartoffeln und Chicorée werden jedoch angeboten.

Obst:

  • Äpfel
  • Birnen

Gemüse:

  • Chicorée
  • Kartoffeln
  • Zwiebeln

Beheiztes Gewächshaus

Nur Tomaten aus dem beheizten Gewächshaus sind im November erhältlich.

Obst:

-

Gemüse:

  • Tomaten
GEO Saisonkalender Oktober 2017
Saisonkalender
Saisonales Obst und Gemüse im Oktober
Im Oktober zeigt sich der goldene Herbst von seiner schönsten Seite - draußen wie auch drinnen. Im Saisonkalender für Oktober zeigen wir Ihnen, welches Obst und Gemüse in diesem Monat Saison hat.

Der Saisonkalender zum Download

Wenn Sie den Saisonkalender für November auch beim nächsten Einkauf dabei haben möchten, können Sie sich den GEO-Saisonkalender für November herunterladen. Speichern Sie sich die Datei als Foto auf Ihrem Smartphone ab oder drucken Sie sich die Liste auf Papier aus. So haben Sie die Übersicht der heimischen Obst- und Gemüsesorten immer dabei!